Paddle Board Technik - Pakaloa

4 Einfache Möglichkeiten, ihre Paddle Board-Technik zu verbessern

So verbessern Sie Ihre Paddle Board Technique Tipps

Eine gute Paddle-Board-Technik, um Ihre Paddleboard-Strategie mit diesen vier einfachen Änderungen deutlich zu verbessern. Sie sind nicht komplex oder herausfordernd gemacht, aber werden Ihnen sicherlich helfen, Ihre gesamten SUP-Fähigkeiten zu verbessern. Durch die Feinabstimmung einiger wichtiger Orte sehen Sie eine Verbesserung In ihrem Komfort, Ihrer Effizienz und Ihren Fähigkeiten als Stand-up-Paddleboarder.

Zu den wichtigen Orten, auf die Sie sich konzentrieren können, um Ihre Stand-up-Paddleboard-Technik anzupassen, gehören Ihre Pose, Haltung, Halt und Schlag. Am Ende erhöhen Sie Ihre Paddleboard-Technik und sehen auch, wie sich Ihre allgemeine SUP-Leistung erheblich verbessert.

Paddle Board Technique 1: Erreichen Sie die richtige STANCE

Ihre Füße bilden die Grundlage für Ihre Stand-up-Paddleboard-Methode. Insgesamt beeinflusst die Art und Weise, wie Sie stehen, Ihre Position und Ihren Schlaganfall, daher ist es wichtig, Ihre Haltung richtig zu halten. Es ist eine mühelose Anpassung zu machen, und seine Auswirkungen werden zweifellos Ihre gesamte SUP-Effizienz unterstützen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Manövrieren

Sie werden entdecken, dass Sie auch viel weiter sind, wenn der Schwanz Ihres Boards aus dem Wasser kommt. Shimmy Ihre Mittel zu einem mittleren Faktor, der Ihr Brett (von der Nase bis zum Boden) Ebene auf dem Wasser hält.

Jetzt, da Sie in der besten Position sind, um es zu sehen, sind Ihre Füße scharf voraus. Es ist in Ordnung, sie nach außen ein Paar Grad zu winkeln. Sie beabsichtigen nicht, sie weit außerhalb oder intern zu zielen, da dies zweifellos Ihr Gleichgewicht beeinflussen wird.

  Do Alligators Attack Paddle Boards

Bend at the Knees

Schließlich, mit den Füßen in der richtigen Platzierung, wollen Sie auch Ihre Knie leicht biegen. Wenn Sie Ihre Knie etwas gebeugt halten, können sie als Stoßdämpfer fungieren. Denken Sie an sie wie die Federung von Autos und LKW, die die Fahrt unterstützt. Sie helfen, das Wackeln Ihres Boards zu senken, das die anderen Elemente Ihrer Paddelmethode abschütteln kann. Wie Sie mit den anderen feststellen werden, ist dies eine mühelose Anpassung, um zu machen, dass alle Facetten Ihrer Paddelleistung profitieren.

Paddle Board Technique 2: Fixieren Sie Ihre Position

Stance wird häufig vergessen, jedoch eine entscheidende Komponente für Stand-up-Paddleboarding. Glücklicherweise wird diese einfache Einstellung Ihnen zweifellos helfen, nicht nur Ihren Komfort, sondern auch Ihre gesamteffizienz und Fähigkeit als Stand-up Paddleboarder zu verbessern. Eine falsche Position kann zu einer unnötigen Belastung des Rückens, der Gliedmaßen führen. Im Wesentlichen macht ein feindlicher Platz Stand-up-Paddleboarding schwieriger auf sich selbst. Keine Sorge, es ist einfach zu beheben.

Beginnen Sie mit der Stiftung

Wenn man bedenkt, dass Ihre Haltung die Struktur und die Basis Ihrer Macht ist, stellen Sie sicher, dass Sie dieses Recht erhalten haben (wie oben beschrieben). Eine ungenaue Position verursacht lausige Haltung, und auch ein richtiger Ort zwingt Sie praktisch direkt in eine große Körperhaltung natürlich. Mit Ihren Füßen tragen Größe auseinander und Knie etwas gebeugt, tun Sie Ihr größtes OK, um Ihren Rücken gerade zu halten und Ihren Kern einzubinden.

Richten Sie up sowie Paddel

Indem Sie den Rücken rechts halten, können Sie mehr von der Initiative zu Ihren Armen, Kern und Beinen bewegen. Diese Zirkulation hilft bei der Verbesserung Ihrer Bequemlichkeit und Leistung und damit Ihrer Gesamtausdauer.

Beziehen Sie Ihren Kern ein

Es mag auf den ersten Blick etwas unangenehm erscheinen, aber führen Sie ein paar Schläge aus, während Sie sich auf Ihre Körperhaltung konzentrieren, und Sie werden schnell verstehen, wie viel mehr Kraft Sie erhalten, um jeden Schlag zu erstellen. Sie werden zusätzlich sehen, dass Ihre Balance, sowie Stabilität, mit einer ausgezeichneten Pose wesentlich erhöht wird. Leaning ein Mittel oder die verschiedenen anderen können ihre Paddleboard-Methode werfen, was das Paddeln schwieriger macht.

  Was benötige ich zum Paddeln?

Paddle Board Methode:

  • STANCE sowie POSITION
  • Halten Sie Ihre Füße grob tragen Größe auseinander
  • Halten Sie Ihre Knie etwas gekrümmt, um Ihre Beinmuskulatur ähnlich wie Stoßdämpfer zu nutzen.
  • Halten Sie Ihren Rücken durch, um den Aufwand auf Ihre Gliedmaßen zu verteilen
  • Engagieren Sie Ihren Kern, um die Effizienz und auch die Ausdauer zu verbessern

Paddle Board Technique 3: GRASP Ihr Paddel wie ein Profi

Ihr Paddel ist das, was Sie durch das Wasser treibt, so dass Sie richtig halten ist wichtig, um eine der meisten aus Ihrem Schlag sowie Haltung. Diese einfache Anpassung an Ihre Paddleboard-Methode wird Ihnen sicherlich helfen, die Kraft Ihres Schlages zu steigern, so dass Sie schneller und weiter paddeln können. Stellen Sie ständig sicher, dass Ihre Paddelklinge in die richtige Richtung gerichtet ist. Denken Sie daran, Sie brauchen den Paddel-Blatt-Winkel, um sich von Ihnen weg zu treffen.

Greifen Sie Ihr Paddel für Power

Für die entsprechende Paddleboard-Technik möchten Sie Ihren Halt erhalten. Legen Sie Ihre Hände nicht so gut nahe aneinander oder weit auseinander, da dies die Kraft Ihres Schlaganfalls reduzieren kann.

Paddle Board Technique 4: Perfektionieren Sie Ihren STROKE

Die Verbesserung Ihres Schlaganfalls erfordert eine Methode und Erfahrung. Es ist jedoch einfach, nachzujusten, wenn Sie sich an diese Ideen halten. Das Erfreulichste, was zu tun ist, interesse daran zu zahlen, wie es sich anfühlt, wenn sie auf dem Wasser sind – Schmerzen während des Schlaganfalls statt Schmerzen danach sind ein ausgezeichnetes Zeichen dafür, dass Ihr Typ verbessert werden kann.

Bewerten Sie Ihren STROKE

Sie können auch immer auch weit aus oder ziehen mit nur einer MuskelgewebeGruppe, anstatt Ihren ganzen Körper zu nutzen. Zum Glück, wenn Sie Ihre Haltung verstanden haben, posieren und greifen, müssen Sie dies vermeiden. Wenn Sie jedoch immer noch wirklich Schmerzen haben, werfen Sie einen Blick auf die unten aufgeführte Grafik, um sicherzustellen, dass Sie jeden Aspekt eines perfekten Schlaganfalls einhalten.

  15 Gründe, warum Stand Up Paddle Boarding gut für Sie ist

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Reichweite

Wenn Sie sich wohlfühlen, aber nicht genügend Kraft bekommen, denken Sie an die Stadien Ihres Schlaganfalls. Ziel, das Paddel in das Wasser eine bequeme Entfernung vor Ihnen in Richtung der Nase Ihrer SUP zu platzieren. Dies wird als Reichweite bezeichnet. Eine zu kurze Reichweite könnte Sie davon abhalten, das Laufwerk zu bekommen, das Sie benötigen.

Erfassen Sie das Wasser mit der Behörde

Ein zusätzliches gemeinsames Anliegen bei der Paddleboard-Technik könnte das Schlagwort des Schlaganfalls sein. Tun Sie das gleiche auf Ihrem Paddleboard. Zeichnen Sie das Paddel entlang der Größe des Brettes, bis es Ihre Füße erreicht.

Paddle Board Technique Evaluation:

  • GRASP sowie STROKE
  • Sehen Sie, dass der Schaufelklingenwinkel von Ihnen weggerichtet ist
  • Positionieren Sie Ihre Hände nicht zu sehr auseinander oder schließen Sie sich auch nicht
  • Erreichen Sie Ihr Paddel aus einer komfortablen Entfernung, bevor Sie
  • Positionieren Sie Ihr Paddel im Wasser mit Autorität (kein Schlagen oder Jabbing).

Diese Paddle Board Technique Anpassungen sind Ergebnisse, schnell.

Die Kombination der Feinabstimmung jeder dieser Standorte mit ein paar einfachen Änderungen wird Ihnen sicherlich helfen, Ergebnisse schnell zu sehen. Sie haben genau herausgefunden, wie Sie Ihre Pose, Haltung, Griff und auch Schlaganfall mit ein paar einfachen Anpassungen an Ihre Paddleboard-Methode zu steigern. Derzeit bereiten Sie sich darauf vor, auf dem Wasser zu steigen und es auszuprobieren. Sie erkennen umgehend an, mit welchen Bereichen Sie arbeiten müssen. Danach, als extra fähiger Stand-up-Paddleboarder, werden Sie die Anreize eines bequemeren, schnelleren und auch effizienten Fluges ernten!

Shopping Cart
Skip to content