SUP-Trainingsübungen

5 Beste SUP-Trainingsübungen

Ausbildung

Sie haben wahrscheinlich Personen in aufblasbaren Paddelbrettern aufstehen sehen, wenn Sie in der Nähe eines Wasserkörpers leben. Es ist fantastisch, sowie es macht Spaß, sich auf einem SUP im Wasser zu bewegen.

Um Stand Up Paddleboarding machen zu können, benötigen Sie festes Kern-Muskelgewebe. Dies weist darauf hin, dass Sie bestimmte SUP-Trainingsübungen durchführen, die Ihnen am ehesten helfen, solche Muskelgewebe zu entwickeln. Zugegeben, Sie werden zweifellos Ihre Beine nutzen, um eine stehende Platzierung zu erhalten. Dennoch, wenn es um Paddeln, Umlenkung Richtung, Ziehen und machen jede andere Art von Manöver auf Ihrem SUP betrifft, wird all diese Macht aus Ihrem Kern gezogen werden.

Dies sind die fünf besten SUP-Trainingsübungen.

1. Die Planke

Einer der Gründe, warum die Planke ist so eine fantastische SUP Training Übungen für Ihren Kern ist, dass es nicht in übermäßigen Stress auf Ihre Lendenwirbelsäule im Gegensatz zu den Sit-ups oder Krisen setzen.

Nicht nur der Kern, sondern auch die Schultern, die Hüften und die Quads.

Zweck, Platten so oft wie möglich zu machen, wenn Sie beim Paddleboarding besonders effektiv erscheinen. Bestehend aus der Seitenplanke zu Ihrem Training, da Sie sicherlich zusätzlich für den Einsatz Ihrer Seite Muskelmasse rufen. Machen Sie die erhöhten Beinbohlen und auch die Schweizer Kugelplatten.

Wenn Sie Yoga mögen, gibt es Yoga Paddleboards, die Sie bekommen können.

Ihr Ziel sollte sein, die Planke und ihre Varianten für viele Wochen durchzuführen, und Sie werden sehen, Ihre Ausdauer zu verbessern. Sie werden zweifellos beobachten, wie Sie weniger Erschöpfung erfahren, zusammen mit dem Bleiben von übermäßigem Stress auf Ihren Armen.

2. Bauchtraining

Die Aufnahme von ab aufblasbaren Paddelbrettübungen zu Ihrem Trainingsprogramm ist daher von entscheidender Bedeutung. Sie werden sicherlich in der Lage sein, Gleichgewicht und Kontrolle viel weniger kompliziert zu halten, wenn auf diesem SUP.

  Warum Sie diesen Sommer paddeln sollten

Bankknirschen, Sit-ups, zusätzlich zu Kniehängen, müssen dreimal pro Woche durchgeführt werden.

Sie möchten sich ebenfalls darauf konzentrieren, Ihre Seitenschrägungen zu bauen, und Sie können dies tun, indem Sie Ihr Paddel nehmen und es über Kopf halten. Verbreitern Sie die Füße so, dass sie ihre Schultern vorher sind und danach das Knie beugen und es an Ihren Oberkörper zu schließen. Halten Sie es so lange wie möglich. Wiederholen Sie dies mit den vielen anderen Beinen.

Diese SUP-Trainingsübungen werden zweifellos sehr vorteilhaft sein, wenn Sie ein aufblasbares Paddelbrett verwenden.

Bankpressen sind besonders nützlich, um Kernfestigkeit zu entwickeln und auch das Gleichgewicht zu verbessern. Sie könnten kämpfen, um dies auf den ersten Blick zu tun, aber sobald Ihr Körper daran gewöhnt ist, kommt es einfacher zu sein.

Heben Sie sowohl Ihre Schultern als auch Ihre Beine gleichzeitig und zielen Sie darauf ab, die Knie und auch den Oberkörper dicht beieinander zu bringen. Wiederholen Sie die SUP funktioniert mehrmals pro Woche, und sogar Ihr Kern wird erheblich zu verbessern.

3. Bootspose

Die Bootspose gehört zu den ältesten Paddelbrett-Workouts, die Sie durchführen können. Es gibt einen Faktor, der den Test der Zeit steht, und das ist, weil es unglaublich effizient beim Aufbau Ihrer Kernmuskelmasse ist.

Es gibt verschiedene Arten ins, die Sie die Bootspose durchführen können. Jeder von ihnen hat mehrere Ebenen der Stärke, je nach Wahl. Jedoch, Sie können sicher sein, dass Sie ein tolles Training für Ihre Kern Muskelgewebe ausführen.

  Wie SUP Stress reduziert

Wenn Sie ein Paddleboard für Touren verwenden, dann kann das Boot vorhanden sehr hilfreich zeigen.

Sie werden sicherlich damit beginnen, Ihr Brett auf dem Boden mit den Schienbeinen neben dem Boden zu positionieren, während die Knie in einer gebogenen Platzierung bleiben.

Dies ist das Boot vorhanden. Sie können Ihr Paddel nehmen und auch senkrecht zum Bodenbelag nehmen, es nach oben und sogar nach unten pulsieren.

4. Die Pilates-Übungen

Als Paddelgrenze ist Pilates eine der besten SUP-Trainingsübungen zur Verschärfung Ihres Kerns. Während sie zunächst mit einer Schulterbrückenbewegung durchgeführt wurden, gibt es Pilates-Übungen, die mit dem Paddle Boarder im Auge der Paddleboard Pilates erstellt wurden.

Eine der prominentesten Pilatus SUP Trainingsübungen für Paddleboarder wird die Hundert genannt. Während dessen werdet ihr zweifellos einatmen, wenn ihr eure Arme und Beine hebt und ausatorst, während ihr sie abnimmt.

Dieses Training ist ein ausgezeichnetes Mittel, um Ihre Bauchmuskeln zu verbessern. Jugendliche können diese Übung zusätzlich durchführen, da sie sich an das Paddelbrett für Kinder gewöhnen.

Aber es gibt auch verschiedene andere SUP Pilates. Einer von ihnen ist die SUP Knöchel Gelenk Armaturen. Unten werden Sie sicherlich Ihr Brett auf dem Boden positionieren und darauf liegen. Stellen Sie sicher, dass der Arm sowie die Beine verlängert sind. Als nächstes beugen Sie Ihre Knie, wie Sie nach vorne krifen und auch verlängern Sie Ihre Hände, wie Sie versuchen, Ihre Knöchelgelenke zu berühren. Am Ende gehen Sie zurück zu Ihrer ursprünglichen Position. Wiederholen Sie die SUP funktioniert so oft wie möglich, während jeder Schritt für mindestens 30 Sekunden dauern.

Die andere Art ist das SUP-Intro. Noch einmal, legen Sie das Brett auf den Boden und legen Sie sich auch darauf. Stellen Sie sicher, dass Ihre Beine und Ihre Arme verlängert sind. Heben Sie das Paddel zu Ihren Beinen, während Sie auch die Beine heben. Um noch mehr Stress hinzuzufügen, versuchen Sie, Ihre Knie zu beugen. Ähnlich wie die erste, führen Sie, wie die meisten dieser Umzüge können Sie, mit jeder Dauer für mindestens 30 Sekunden.

  Verwandeln Sie Ihre SUP-Erfahrung in ein echtes Abenteuer

5. Bosu Sumo Squat

Bei dieser Hocke geht es darum, mit ihrem Gleichgewicht umzugehen. Sein Name leitet sich von der Haltung ab, die Sumo-Wrestler machen, wenn sie dabei sind.

Beginnen Sie mit einer Bar, um Ihren Körper zu stabilisieren, wie Sie auf der Bosu Runde aufstehen. Garantieren Sie, dass Ihre Füße auf der äußersten Seite des Bosu platziert sind.

Nehmen Sie Bank vor Ihnen und halten Sie es auch. Stellen Sie sicher, dass es unter Ihren Hüften ist. Der Halt sollte größer als die Schulterbreite gehalten werden.

Die ganze Zeit, halten Sie Ihre Füße in einer niedrigen Einstellung. Ihr Kinn sollte nach oben sein, und auch der Rücken muss senkrecht zum Boden positioniert werden. Jetzt hocken, so dass die Bar direkt vor Ihren Füßen kommt.

Steh auf.

Denken Sie daran, ständig eine SUP-Schwimmweste zu haben, wenn Sie aufs Wasser kommen.

Um diese SUP-Trainingsübungen durchzuführen, wird empfohlen, acht Sätze von 10 zu machen. Im Verlauf der Woche können Sie jede Woche zwei weitere Mitarbeiter hinzufügen.

Es ist alles über Balance, und auch, wenn Sie nutzen, um das Training zu tun, werden Sie sicherlich verstehen, dass immer und Balancieren auf dem SUP wird viel einfacher.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Back to top - Pakaloa SUP
Skip to content