Das beste aufblasbare Paddelbrett

Das beste aufblasbare Paddelbrett

Das beste aufblasbare Paddle Board

Das beste aufblasbare Paddelbrett, das effektivste & die nr. 1

Die Erfindung des aufblasbaren Paddelbretts verwandelte Stand-up Boarding in Amerika. Früher war der Sport in erster Linie die Domäne von massiven Wellenfahrern, die sich mit Hardboards in die Wellen trieben.

Diese Hartplatten basierten auf anderen Sportarten wie Surfen, Windsurfen und Kajakfahren und verwendeten eine Reihe von Konstruktionen, die hauptsächlich auf dem Schaumkern von Glasfaser, Carbon oder sogar Holzlaminaten basierten.

Die Boards waren sowohl für Rennen als auch für Wellen wirksam, aber groß und zerbrechlich, was sie unpraktisch und schwer zu transportieren oder zu lagern machte. Während diese Hardboards immer noch auf der Elite-/Profiseite von SUP Boards stehen, haben Innovationen in Materialien und verbessertes Design am Premium-Ende des flablen Paddleboards-Marktes die Leistungsmarge praktisch eliminiert.

Wenn Sie also ein Paddleboard oder ein paar Wellen am Lake Michigan fangen möchten, ist ein iSUP in Kalifornien die richtige Wahl für Sie!

Die Entwicklung von aufblasbaren Paddeln, die Pakaloa 2008 an vorderster Front hatte, führte dazu, dass SUPs sowohl von Anfängern als auch von Profis in ganz Amerika eingeführt wurden. Dieses neue Board-Rennen war einfacher zu transportieren und zu lagern, ermöglichte den Zugang zu neuen Wasserstraßen und bot eine längere Lebensdauer als seine härteren Vorgänger.

Heute gibt es keine Anzeichen dafür, dass sich das wachsende Wachstum des Stand-up-Paddling-Boarding verlangsamt, und dies in Verbindung mit der unerbittlichen Innovation und Gründung von Unternehmen wie Pakaloa hat dazu beigetragen, aufblasbare Paddelbretter in den Vereinigten Staaten äußerst beliebt zu machen.

DAS BESTE INFLATABLE Paddle Board MARKT

Wenn Sie dieses Handbuch lesen, werden Sie wahrscheinlich entweder Ihr erstes Board kaufen oder Ihr aktuelles Board aktualisieren. Nun, Sie sind an der richtigen Stelle! Das Ziel ist es, die aufregende Welt der aufblasbaren Paddleboards zu erkunden, einige Mythen zu entknochen, aber oft ziemlich verwirrend, und Ihnen ein besseres Verständnis der Technologie zu geben, die in den aufblasbaren SUP-Boards beteiligt ist.

Ein schnelles Google von „aufblasbaren Paddle Board“ enthüllt eine Vielzahl von Boards aller Größen, Stile und Farben. Und natürlich der Preis. Warum scheinen ähnliche Boards so unterschiedliche Preise zu haben, außer vielleicht für radikal unterschiedliche Farbschemata, die behaupten, viel Paddeln zu bieten (mit Begriffen wie Stabilität, Belastbarkeit, Leistung)?

Gibt es einen wirklichen Unterschied zwischen ihnen? Kurz gesagt, ja! Kurz gesagt! Die verschiedenen verfügbaren Optionen haben einen großen Einfluss auf Ihr Paddle-Boarding-Erlebnis. Schauen wir uns genauer an, wie ein aufblasbares Paddelbrett tatsächlich hergestellt wird und warum so viele Amerikaner aufblasbar werden wollen.

das beste aufblasbare Paddelbrett ENTWICKLUNG

Einfach ausgedrückt, sind die heutigen großen Preisunterschiede auf die Baumethoden und Materialien zurückzuführen, die bei der Entwicklung eines Boards verwendet werden. Und diese Unterschiede sind nicht nur aus Leistungsgründen. Natürlich ist die Konsistenz und Zuverlässigkeit des Gebäudes wichtig, wenn man den Wert des Paddlerschutzes berücksichtigt, während man auf dem Wasser ist. Was sind also diese Unterschiede?

Drop Stitch Paddle Boards

Als aufblasbare Bretter zum ersten Mal auftauchten, wurde eine Technik namens „Drop Stitch“ übernommen. Dies bezieht sich in erster Linie auf das Material, das die obere und untere Haut des Brettes bildet, das durch Fäden verbunden ist. Dies gibt dem Board Form und Struktur.

Tropfenstich kommt in verschiedenen Formen und im Allgemeinen billiger Eboards (obwohl einige so genannte „Premium“ Boards auch) verwenden, um zu schaffen, was als „ein Schicht“ oder „Fusion“ Board bekannt ist. Diese haben eine sehr dünne PVC-Beschichtung, die in der Dicke einem deflationierten Ballon ähnelt und über die Oberfläche des Tropfens verteilt ist, um ihn luftdicht zu machen.

  Wie man Paddle Board Mieteinnahmen verbessert

Der resultierende Tisch ist oft bendy, unzuverlässig und bietet Ihnen nicht die gleiche Erfahrung mit Paddle Boarding wie ein traditionelles Hardboard. Wenn ein Board mit dieser Technik hergestellt wird, können Sie leicht die maximale PSI des Boards überprüfen. Es ist wahrscheinlich ein Schichtbrett, wenn dies 15 psi oder weniger ist. Das liegt nicht daran, dass sie unter diesem Druck besser funktionieren, sondern daran, dass sie nicht unter Druck bleiben sollen. Füllen Sie mehr als das aus und Sie werden Probleme auf der Strecke haben.

Als Leitfaden sollten Sie mindestens 15 psi verwenden, um eine gute Leistung zu erbringen, aber idealerweise sollten Sie in der Lage sein, Ihr Paddleboard auf 18-22 psi aufzublasen, um eine wirklich wunderbare Erfahrung zu bieten.

Sie können die Fallstichbretter der „Doppelschicht“ sehen, die eine Verdoppelung (Überraschung!) der PVC-Schicht erfordern, um das Brett zu verstärken und zu verstärken. Während dies geschah, waren die Bretter schwerer und anfälliger für kosmetische Defekte. Einige Hersteller versuchen, diese Defekte zu verhindern, indem sie Streifen um die Platinenkante (manchmal auch Strings genannt) einlegen, anstatt die gesamte Platine zu duplizieren.

Ob der Tisch ein- oder zweischichtig ist, Fallstichplatten bieten nicht die Steifigkeit und Qualität, die für die Herstellung eines aufblasbaren Paddelboards erforderlich ist, das Ihnen ein echtes und angenehmes Paddelerlebnis bietet. Diese Bretter sind wenig mehr als „Spielzeug“ am Strand und das spiegelt sich in ihrer Größe wider.

Obwohl billig zu kaufen, bedeutet der Mangel an Langlebigkeit, dass Ihre Investition wahrscheinlich verschwendet wird. Wenn sie zusammenbrechen, kann die Sanierung dieser Boards sowohl wirtschaftlich unrentabel als auch potenziell riskant sein, wenn die Vorstandsstruktur gefährdet ist.

MSL FUSION EINFÜHRUNG

Pakaloa hat als Pionier des Aufblasblechs eine Technologie namens Monococa Structural Laminat e or MSL entwickelt, um die steifste, langlebigste und leistungsfähigste iSUP zu erstellen und gleichzeitig das Gewicht zu minimieren, indem unnötige Klebeschichten vermieden werden.

Diese Technologie verwendet horizontale multidirektionale Gewinde, die zwischen 2 Schichten verstärktem PVC eingeklemmt sind. Diese Einheit wird dann zu einem super verstärkten Fallpunkt laminiert und bietet einen extrem stressigen, langlebigen Kern, der eine unübertroffene Steifigkeit und hochwertige Oberfläche bietet.

Features wie wärmebehandelte Nähte und Vierschicht-Schienenband runden das Design ab und bieten eine wasserdichte Dichtung für die Luftschutz.

DIE BESTE INFLATABLE Paddle Board Konstruktion

Das Material ist jedoch nur halb so hoch, da es ebenso kritisch ist und von Hersteller zu Hersteller sehr unterschiedlich ist, wie das Board montiert wird. Wir arbeiten seit vielen Jahren daran, den Bauprozess, den wir verwenden, zu verfeinern und zu beenden, um ein sehr konsistentes Produkt und Form zu liefern.

Wir überwachen jeden Schritt des Produktions- und Produktionsprozesses, um die Zuverlässigkeit und Leistung des Boards zu maximieren. Wir haben das Verfahren kontinuierlich modifiziert, um sicherzustellen, dass unsere aufblasbaren Paddleboards eine unübertroffene Konsistenz liefern, unabhängig davon, wie die Wippkurve angewendet wird oder das Verfahren verwendet wird, um die Schichten miteinander zu binden.

Aufblasbare Paddle Boards Modelle

Das Material und die Konstruktion eines iSUP ist daher in Bezug auf Qualität, Haltbarkeit, Steifigkeit und Leistung unerlässlich. Sehen wir uns nun die verschiedenen Board-Formulare an, die heute in den Vereinigten Staaten verfügbar sind:

All Arounds SUPS

Die beliebteste und am weitesten verbreitete Art von Board in den USA. Allround-SUPs sind vielseitig und einfach zu bedienen, perfekt für Anfänger und erfahrene Paddler. Diese Boards sind in der Regel zwischen 9 und 11 ft lang und wurden entwickelt, um eine breite Palette von Leistungsbedingungen zu liefern.

  Ist ein aufblasbares Paddle Board die beste Wahl?

Alle Rundbretter sind ideal für Familienurlaub, sie sind klein und können am Strand, auf Seen oder auf Flusskreuzfahrten verwendet werden. Wenn Sie also die Inseln von San Juan erkunden oder den Colorado River paddeln möchten, kann ein Paddelbrett geschwollen sein!

Touring Paddle Boards

Tourenbretter sind für längere Fahrten ausgelegt und können mit Ausrüstung wie Campingausrüstung ausgestattet werden. Ihre lange Wasserlinie macht sie perfekt schnelle Kreuzer, während Läuferflossen die Verfolgung erhöhen und Seitenwinddrift minimieren. Perfekt für einen erfahreneren Paddler oder für diejenigen, die auf die nächste Stufe paddeln wollen.

Mehr-Personen-Paddle-Boards

Die größten dieser Art von aufblasbaren Paddelbrettern können bis zu 8 Personen aufnehmen, so dass sie unglaublich groß, breit und robust sein müssen, um die ganze Familie zu genießen. Tandem Paddleboards ermöglichen es zwei Paddlern, ihre Arbeit am kleineren Ende dieser Kategorie zu teilen, während die zusätzliche Länge viel Platz für Passagiere, Picknicks, ein Camping-Kit und vieles mehr bietet.

Racing Paddle Boards

Rennen auf einem Paddelbrett macht viel Spaß! Sie benötigen ein langes (12ft+) Expertengremium, das schmal und supersteif ist, um konkurrenzfähig zu sein. Es gibt zwei Hauptklassen in SUP, 12’6″ und 14′ und Du musst bestimmen, welche Klasse du zuerst beitreten möchtest. Holen Sie sich also ein sehr steiles Board, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus jedem Paddelschlag herausholen.

Die Pakaloa SUP-Linie verwendet patentierte proprietäre Versteifungssysteme, einschließlich des Rocker Stiffening Systems (RSS) und FFC, um die Flexibilität zu reduzieren und eine unübertroffene Steifigkeit zu bieten. Sie sind viel schmaler als die Touren- und Allround-SUPS, um den Luftwiderstand und die Oberflächenfestigkeit zu reduzieren, was es einfacher macht, durch das Wasser zu gehen und volle Geschwindigkeit zu bieten.

SURF SUPS

Die Fähigkeit, auf einer Welle zu paddeln, macht es viel einfacher, sie zu landen! Und diese Tafeln sind für diesen Zweck bestimmt. Sie müssen sehr steif und robust und kürzer als Rundumrahmen sein. Ihre dünneren Schwänze verbessern die Wellenmanövrierfähigkeit, dürfen aber nicht dicker als 3,9 Zoll sein, um das Panel flexibler und stabiler für die Fahrer mit einem niedrigeren Schwerpunkt zu machen.

Das Pakaloa SUP ist das beste aufblasbare Paddle Board, das perfekt für jeden Fahrer ist, sowie für jedes Paddleboard-Verleih-Abenteuer. Sie sind an der richtigen Stelle, um jetzt Ihre perfekten aufblasbaren Paddelbretter zu entdecken.

YOGA PADDLE BOARDS

Die besten Boards für Yoga sind groß, robust und geeignet für Paddle Board Yoga, sie haben einen vollen Deckboden. Manchmal sind sie etwas dicker als ein ganzes Brett, um die Stabilität komplizierter Bewegungen zu verbessern und dich während dieser wichtigen Yoga-Bewegungen sicher und trocken zu halten.

Die Griffe sollten auf Brettkanten / Schienen platziert werden, um Ihnen völlige Freiheit zu geben, aber das Paddelerlebnis sollte das gleiche wie ein großes Allround-Aufblasbrett sein, also achten Sie darauf, das Paddelerlebnis zu überprüfen.

KINDER PADDLE BOARDS

Kids SUPs wurden so konzipiert, dass sie kleiner und leichter sind als andere aufblasbare Paddleboards, die leicht im Wasser transportiert und gehandhabt werden können. Zuverlässigkeit und Erfolg in diesen Boards sind genauso entscheidend wie jeder andere, und da Ihr Kind sowohl in Erfahrung als auch in Alter wächst, wird die Zuverlässigkeit des Weiterverkaufs eine wichtige Überlegung für Ihren Dollar sein.

Weißwasser-Paddelbretter

Weißwasserpaddel haben hohe Seiten und überlaufende Progressive-Rocker, damit sie ins Und-Aus-Wasser einbrechen können. Sie brauchen eine kugelsichere Konstruktion, da ihr fairer Anteil an den Felsen wahrscheinlich prallt!

  Wie man einen aufblasbaren SUP transportiert

Diese Boards müssen nicht nur super langlebig sein, um einen schäumenden Fluss zu navigieren, sondern auch leicht und leicht zu manövrieren, so dass sie oft weit in seinem mittleren Abschnitt gezogen werden. Extra-Grippe-Deckpads und Frachtsysteme sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass verkürzte, flexible Flossen möglich sind!

WIND SUPS

Diese aufblasbaren SUPs kombinieren Paddle Boarding mit Windsurfen und ermöglichen es Ihnen, je nach Bedingungen zwischen den beiden zu wechseln. Sie haben einen Mastfuß, um Board und Segel zu verbinden und haben oft zahlreiche Mittelflossenlösungen.

Wenn Sie ein begeisterter Windsurfer sind, der das Beste aus Ihrem SUP machen möchte, wenn die Brise bereit ist, liefert das abnehmbare Dolchbrett die besten Ergebnisse.

SUP ACCESORIES:

Pumpe

Wenn es um Paddle Boards geht, ist Ihre Pumpe das wichtigste Zubehör! Seien wir ehrlich, ohne einen werden Sie nicht sehr weit kommen. Wie bei den Pumpen selbst gibt es heute Unterschiede in der Qualität und Effizienz der Pumpen auf dem Markt.
Die meisten Pumpen sind Einzelkammern mit unterschiedlichen Breiten zwischen den Herstellern.

Viele Boards am unteren Ende des Marktes haben kleine Kammerversorgungspumpen. Diese sind einfach zu bedienen, erlauben aber kein Hochdruckpumpen des Boards. Die meisten Premium-Marken haben eine dünnere Kammerpumpe für ihre Boards, was es ihnen einfacher macht, das Board schneller zu schieben; Es dauert jedoch länger, das Board aufzublasen. Pakaloa hat mit der Titan Pumpe eine ganz neue Pumperfahrung entwickelt, die dank ihrer zwei Kammern das Beste aus beiden Welten vereint.

Die dünnere Kammer ermöglicht das Herausziehen von Luft bei mehr als 60 mph, während die größere Kammer verwendet wird, wenn sie zäh wird, wodurch Sie in der Hälfte der Zeit einen größeren Druck erreichen können – und vor allem durch den Einsatz der halben Energie!

Eingepackt

Ein weiteres wesentliches Zubehör ist natürlich die Tasche, mit der Sie Ihren SUP halten. Die Boarded Rucksäcke kommen in allen Formen und Längen, ohne Rücksicht auf den Preis.

Eine gute Qualität sollte breite, gepolsterte Schulterriemen haben, die das Gewicht zerstreuen und propagieren, wenn sie getragen werden, und einen Taillengurt, der es Paddlern ermöglicht, die Last über ihre Hüften anstatt über Rücken und Schultern zu tragen. Da die Taschen jedem Abenteuer und Gewicht ihres Inhalts widerstehen müssen, benötigen sie super starke Nylonnähte, durchgehend gewickelte Reißverschlüsse und robuste Deckmaterialien, um sicherzustellen, dass sie Sie nicht im Stich lassen.

Integrierte Räder sind auch ein enormer Vorteil auf Reisen, und eine starke innere Struktur ist unerlässlich, um sicherzustellen, dass die Riemen ein integraler Bestandteil der Tasche sind, um sicherzustellen, dass sie nicht aus der Tasche kommen.

Wie bei Brettern und Pumpen lohnt es sich, vor allen wichtigen Kaufentscheidungen die Art von Sack zu studieren, mit der ein aufblasbares Paddelbrett geliefert wird.

Wählen Sie das beste aufblasbare Paddelboard

Pakaloa SUP: DIE BESTEN aufblasbaren Paddelbretter

Jeder Fahrer und jedes Abenteuer hat ein Pakaloa Board und Paddel.

Pakaloa SUP bietet eine lebenslange Garantie auf alle aufblasbaren Paddle Boards (iSUPs). Die höchste Qualität und Haltbarkeit unserer aufblasbaren Paddelbretter sind unser Anliegen, weshalb wir unsere aufblasbaren Paddelbretter dauerhaft versichern.

Wenn du deine Garantie mit einer aufblasbaren Paddle-Board-Unfallschadensabwehr erweitern möchtest, kannst du den Pakaloa Care+ hinzufügen.

Warum Pakaloa SUP?

  • Die beste aufblasbare Paddle Boards Qualität
  • Lebenslange Garantie
  • Kostenloser Versand
  • 24/& Support
  • Unfallschutz* (Pakaloa Care+)
Skip to content