Der effektivste Paddleboard-Schlag für Anfänger

Der effektivste Paddleboard-Schlag für Anfänger

Takt

Das Einwählen des besten Stand-up-Paddleboarding-Schlags ist entscheidend, um Ihre Geschwindigkeit und auch das Vertrauen auf das Paddle-Board zu erhöhen. Es ist auch ein regelmäßig fortschreitendes Verfahren basierend auf den Bedingungen sowie Ihrem Fitness-Level, und es ist etwas, das Sie erwarten können, um allmählich zu verbessern. Wenn Sie ein Gefühl für das Wasser sowie die Aktivität des Schlaganfalls erhalten, wird Ihr Schlaganfall in der Regel produktiver und auch robuster, aber wenn Sie ein paar entscheidende Punkte beachten, können Sie Ihr Verständnis beschleunigen und auch lernen, schneller zu gehen und direkt auf dem Wasser zu bleiben.

Achten Sie auf Ihren Körper für den besten Paddleboard-Schlag.

Wenn Sie jede kräftige sportliche Aktivität Bewegung wie nur wie ein Baseballschläger, Tennisschläger oder Golfschläger zu drehen lernen, kann es scheinen, viel zu viele Punkte zu beachten. Wenn es um den idealen SUP-Schlag geht, ist das Wichtigste, Punkte nicht zu überdenken. Es gibt ein paar Aspekte, um einen effizienteren Paddelschlag zu haben, aber ärgern Sie sich nicht. Es ist nicht super technologisch und muss auch immer Spaß machen! Deshalb nimmt der Sport an Fahrt auf. Bleiben Sie locker und lassen Sie auch das Wasser, sowie Ihren Körper, einen Rhythmus zu lokalisieren, der sich ganz natürlich und bequem anfühlt.

Ihr Gesundheits- und Fitnesslevel wird zweifellos dazu beitragen, herauszufinden, welcher Schlaganfall für Sie am besten ist. Wenn Sie bemerken, dass Sie Schmerzen fühlen, anstatt nur die seltsame Erfahrung, ein neues Mittel zu verlagern, werden Sie möglicherweise auch zu viel, oder ziehen mit nur einem Muskelgewebe-Team, anstatt Ihren ganzen Körper zu verwenden.

Halten Sie Ihre Knie gekrümmt und nachjustieren, indem Sie kürzere, viel mehr wiederkehrende Schläge, die Ihre Hüften und Ihren Oberkörper sowie Ihre Arme, Schultern, und auch zurück, bis Sie sich besonders wohl fühlen. Auch wenn Sie nicht die schnellsten auf dem Wasser Ihre erste Auszeit sind, werden Sie erstaunt sein, wie schnell Sie die Fähigkeit haben, hinzuzufügen und ziehen mehr Herausforderung jedes Mal, wenn Sie paddeln gehen.   Lassen Sie sich nun in die Details des idealen Paddleboarding-Schlags ein.

Position, Griff und auch Augenplatzierung für den idealen Paddleboard Stroke

Beginnen des Paddelns von der neutralen Position

Konzentrieren wir uns zunächst auf Ihr Manövrieren. Wir entwickeln Ihnen den besten aufblasbaren   Paddelbrettschlag von unten nach oben. Deine Füße sind deine Struktur, sowie die Basis deiner Macht. Auf ruhigem Wasser, beginnen Sie mit den Füßen nach vorn in Bezug auf Schultergröße auseinander. Dies wird als “neutrale Haltung” bezeichnet. Von hier aus ist es ähnlich einfach, auf beiden Seiten zu paddeln und erfordert auch nicht, dass Sie Ihr Gewicht und die Füße jedes Mal verschieben, wenn Sie mit Ihrem Paddel die Seiten wechseln. In der neutralen Haltung ist es mühelos, geradeaus zu paddeln und die Nase zu halten, wohin Sie gehen wollen.

  Ist ein aufblasbares Paddle Board die beste Wahl?

Stellen Sie sicher, dass Ihre Knie gekrümmt sind und bereit sind, fast so, als ob Sie sich darauf vorbereiten, in die Luft zu springen oder zu hocken, um etwas nach oben auszuwählen. Die Aufrechterhaltung Ihrer Knie gebeugt wird zweifellos helfen, Ihr Gleichgewicht zu halten. Wenn Sie Ihre Knie verriegeln, ist es mühelos für ein leichtes Wackeln, von Den Füßen auf die Knie zu ihrer Hüfte zu übertragen und Sie zum Fallen zu erschaffen. Halten Sie Ihre Knochen verlieren wie ein Gelenk, so dass Sie an der Taille beugen können, um schnell weiter zu kommen.

Stellen Sie sich Ihren ganzen Körper wie eine gewickelte Feder vor. Ihre Haltung ist gemacht, um einen Stoßdämpfer zu imitieren. Wenn jedes Glied in der Kette, Ihre Füße, Knie, Hüften, sowie unteren Rücken, sind lose und auch bereit, werden Sie die Aktivität des Wassers entwirren, bevor es Ihr Gravitationszentrum dreht. Jetzt, da Sie Basis gesetzt ist, ist es Zeit, den Schritt zu bekommen.

Halten Sie das Paddel richtig und sicher, um das Beste aus der Macht zu machen

Um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Griff haben, greifen Sie das Paddel mit einer Hand an der Spitze und halten Sie es über den Kopf. Schieben Sie die andere Seite entlang der Welle des Paddels, bis Ihr Armgelenk in entsprechende Winkel geht. Dies bietet Ihnen die Kontrolle über Ihr Paddel und richtet Sie auch für einen effektiven Schlaganfall ein.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Paddel mit der Klinge nach vorne gewinkelt halten. Paddel werden so entwickelt, dass, wenn Ihr Paddel an den Füßen im Wasser bleibt, die Kante gerade nach unten lenkt.

Halten Sie Ihre Augen weiter

Es ist okay, auf Ihre Füße zu schauen, wie Sie in Ihrer Position die ersten paar Mal eingestellt werden oder Ihren Schlag zu beobachten, wie Sie vorbei an Ihrem Paddel auf einem Ereignis gleiten. Der Blick nach unten und auch zur Seite an Ihrem Paddel, Füße oder Wache, wird Sie destabilisieren, und auch Sie werden nicht in der Lage sein, das Wasser im Voraus zu überprüfen.

Die fünf Phasen eines effektiven Paddleboard-Schlags

Ein großer Vorsprung erreicht das Paddel vor Ihnen, so dass es das Wasser einfangen kann. Wenn Sie beabsichtigen, in der allerbesten Paddleboard-Takt zu wählen, gibt es ein paar Punkte zu denken. Sie möchten das Paddel einfach zusammen mit der Schiene oder Seitenkante Ihres Boards mitbringen. Es weit auszuschwenken ist eine weniger zuverlässige Bewegung.

Der Zweck des Paddels, um indas Wasser eine bequeme Reichweite vor Ihnen in Richtung der Nase zu bekommen. Biegen Sie sich mit dem Rücken gerade an den Hüften und ermöglichen Sie es Ihren Schultern, sich ein wenig zu drehen, während Sie die Klinge des Paddels direkt ins Wasser setzen.

  iSUP Repair Guide: Das Beste, was man #1

Ihr Paddel wird mit der Grafik nach vorne gehalten, während sich der Paddler nach vorne neigt, die Arme erreicht, um die Klinge während der gesamten Reichweitenphase ins Wasser zu setzen.

Erfassen

Der Fang ist der Punkt, an dem das Paddel trifft oder das Wasser fängt. Nun, da Sie so weit vor nanten, wie Sie bequem das Paddel in das Wasser mit der Klinge senkrecht zum Brett eingeben können. Pochen oder jab das Wasser nicht mit Ihrem Paddel. Betrachten Sie das Paddel als eine Erweiterung Ihrer Arme und erlauben Sie auch die Biegung Ihrer Hüften und Das Verdrehen Ihrer Schultern, um die Klinge in einer glatten Aktivität direkt ins Wasser zu schleppen.

Wenn es die Oberfläche trifft, sollte das Paddel so glatt wie möglich ins Wasser gehen, wie ein olympischer Taucher, mit einem winzigen Strich. Der reibungslose Zugriff von Ihrem vertikalen Blatt wird Sie so einrichten, dass Sie die Leistungsstufe Ihres Hubs mit maximaler Verschiebung sowie vorwärts angetrieben durchziehen.

In der Fangphase, Benachrichtigung, dass der Paddler an der Grenze seiner bequemen Reichweite vollständig verlängert wird, wenn das Paddel das Wasser beschädigt, fast ohne Bindestrich.

Leistungsphase

In der Power-Phase ziehen Sie Ihren Körper an dem Punkt vorbei, an dem Ihre Klinge ins Wasser ging. Dies ist der Teil des Paddleboard-Hubs, der Schub erzeugt, also je besser Ihre Technik, desto mehr werden Sie gehen. Konzentrieren Sie sich darauf, die Klinge des Paddels vollständig eingetaucht zu erhalten und den Winkel vertikal mit Ihrem Board über den Strich zu halten.

Wenn Sie lokalisieren, dass Sie es schwer haben, das Modul unter Wasser zu bekommen, machen Sie das Beste aus dem verstellbaren Paddel, um es ein bisschen länger zu machen. Dies bedeutet sicherlich, dass Sie weniger flexen müssen, aber es wird erforderlich sein, dass Sie mehr regelmäßige Schläge nehmen. Viel Spaß mit Paddellänge und auch Schlagfrequenz bis Sie Ihren Komfortbereich entdecken.

Ziehen Sie auf Ihre Vergangenheit den Faktor, wo das Paddel zuerst in. Nehmen Sie Ihr Paddel als eine Botschaft, die fest gewachsen ist, sowie die Aufrechterhaltung Ihrer reduzierten Arm ausgestreckt, konzentrieren Sie sich auf den Aufbau Ihres Körpers und auch aufrecht mit Ihren Hüften und Kern, anstatt direkt in das Wasser mit den Armen, Schultern und Rücken zu graben. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Arme schnell ermüden, versuchen Sie, Ihren Kern und auch Hüften viel mehr während Ihres Schlaganfalls zu engagieren.

Bewahren Sie eine Firma auf dem Paddel, um sicherzustellen, dass es nicht flattert, wie Sie ziehen. Zittern bedeutet, machtlos zu sein. Halten Sie die Zeichenaktivität Ihres Strichs so konstant wie möglich, wie Sie das Paddel zusammen mit der Länge Ihres Boards anziehen können.

  Einführung in Stand-Up Paddleboarding

Die Paddelklinge wird ebenso eingetaucht und angezogen wie die Schiene der aufblasbaren Paddelbretter, während der Körper in der Powerphase aufrecht zu stehen beginnt.

Release

Da Ihr Paddel neben Ihren Beinen kommt, ist es Zeit, die Klinge aus dem Wasser zu schieben. Ihre Paddelschuppen nutzen, wie es die Linie Ihres Körpers transzendiert. Mit auch lange neines Schlaganfall, werden Sie Ihren Oberkörper zu viel drehen, was die Wirksamkeit verringert sowie weil noch mehr von Ihrem Gewicht auf eine Seite verschoben wird, macht Sie viel weniger stabil auf dem Brett. Wenn Sie am Ende Ihres Hubs Wasser anheben oder schaufeln, konzentrieren Sie sich darauf, die Paddelklinge früher zusammen mit Ihren Füßen zu verlassen.

Anstatt am Ende des Schlages mit den Armen hochzuziehen, um das Paddel aus dem Wasser zu befreien, kehren Sie Ihren Körper in eine aufrechte Stehposition zurück. Wenn Sie aufstehen und auch Ihre Schultern quadratisch, wird Ihre Kante zweifellos nach unten und nach innen in Richtung Ihrer Taille fallen, und auch, die Klinge wird zweifellos ohne das Wasser mit minimalem Widerstand gleiten.

In der Freisetzungsphase verlässt das Paddel das Wasser mit der Bewegung des Oberkörpers, die aufrecht kommt. Beachten Sie, dass die Arme weiterhin hauptsächlich gerade sind.

Erholung

Wenn die Klinge während Ihrer Freisetzung frei von Wasser ist, sind Sie in die Erholungsphase Ihres Schlaganfalls gegangen. Beenden Sie das Eintreten aufrecht und lassen Sie die Spannung in Ihrem Muskelgewebe, vor allem diejenigen von Ihrem Hals, Schultern, und Rücken, starten. Dies ist eine Möglichkeit, Ihre Muskelgewebe einige kurze Ruhe zu bieten, bevor Sie sich direkt in Ihre nächste Reichweite lehnen. Um die Leistung voll auszuschöpfen, drehen Sie das Paddel in der Nähe des Brettes entlang der Schiene, anstatt sich aus Ihrem Körper herauszubogen.

Während der Erholungsphase drehen sich die Schultern zurück, um sich zu beruhigen, während der Paddler zu einer aufrechten Haltung zurückkehrt.

Letzte Gedanken auf dem perfekten Paddleboard Schlaganfall

Da Sie ein großartiges Konzept haben, wie der beste Paddleboard-Schlag aussehen sollte, ist es an der Zeit, dieses Know-how in die Methode zu stecken und dort hinauszugehen. Das Paddeln ist immer eine menge Spaß mit einem harmlosen sowie revitalisierenden Absturz im Wasser, um Ihnen zu raten, Ihre Technik zu verfeinern.

Einer der erfüllendsten Teile ist das Vorrücken von der kollektiven Erschütterung beginnt, um erkennbare Renovierung und Selbstvertrauen zu dem anhaltenden Hindernis der Optimierung Ihrer Schlaganfall-Strategie für alle Probleme. Wir können es kaum erwarten, Sie zur Verfügung zu stellen. Schlagen Sie uns in den Kommentaren oder auf Social Jederzeit mit Bedenken in Bezug auf die Ausrüstung oder wie Sie Ihre Paddelstrategie zu verbessern.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Back to top - Pakaloa SUP
Skip to content