Die besten Orte zum Paddeln

Die besten Orte zum Paddeln

Der ziemlich neue Paddeboarding-Sport wird immer beliebter, einst nur das nordamerikanische Reich, hat die Welt einen Sturm getroffen. Es gibt nichts vergleichbares, als auf einem Brett aufzustehen, das durch das Wasser fährt. Und vor allem, wenn Sie in einem malerischen Ort mit schönen Landschaften und spektakulären Landschaften sind. Dies kann nie repliziert werden, kleine Schwankungen der Wetter- und Wasserbedingungen machen das Wasser völlig anders und eine neue Erfahrung jedes Mal, wenn Sie dies erreichen. Durch diesen Blog schauen wir uns die besten Paddleboard-Standorte auf der ganzen Welt an. 

Atoll in Huvadhoo – Malediven 

Das Huvadhoo-Atoll enthält eine der größten Lagunen des Menschen. Er ist 40 Meilen an seinem breitesten Punkt und hat eine Tiefe von fast dreihundert Fuß. Es ist seit vielen Jahren ein wunderbarer Ort zum Tauchen, aber heute gehen immer mehr Paddleboards in sandas ruhige Wasser des Atolls. Tragen Sie einen Schnorchel auf Ihrem Board, weil Sie über 30 Fuß in tiefblauen Gewässern an klaren Tagen sehen können. Sie können Glück haben, Papageiüber über das Riff fliegen zu sehen und mehrere Chirurgenfische, Schildkröten und Delfine zu sehen. 

Merritt Island – Vereinigte Staaten von Amerika (USA) 

Merritt Island in Florida ist ein großartiger Ort für alle Wassersportarten, wegen der biolumineszierenden Wasserqualität, die zahlreiche Besucher des Banana River nach Einbruch der Dunkelheit überrascht. Es gibt viele einzellige Mikroorganismen, die leuchten, wenn sie im Dunkeln aufgeregt sind. Langsampaddeln auf der Oberfläche des sanften Wassers erzeugt ein wunderbares Lichtgefühl in der Dunkelheit. Sie können nicht nur eine schöne Regenbogen-Wasser-Licht-Show haben, Sie hoffen, eine Vielzahl von Delfinen, Pelikane und Seegänse zu sehen. Sie können auch riesige Palasthäuser sehen, die stolz am Ufer des Flusses stehen, während Sie sanft vorbeischwimmen. 

Lake Powell – Vereinigte Staaten 

Das mystische blaue Wasser des Lake Powell in Arizona steht in scharfem Kontrast zu den Roten Felsenschluchten, die den See umgeben. Lake Powell ist der ideale Ort zum Kajakfahren, Bootfahren, Angeln und Paddeln, natürlich. Lake Powells Charme ist, dass er so groß ist, dass er sich selten überfüllt anfühlt. 

Unabhängig von der Anzahl der Abenteuersucher auf dem See, gibt es immer noch Platz, um einen abgelegenen Ort zu finden. Der See wird durch Wasser geschaffen, so dass er mehr Küstenlinie als die Westküste hat! Es war der Ort für Filme, Dokumentarfilme und so weiter wegen seiner Eleganz. Die meisten Paddleboarder wollen am Strand picknicken und zu Mittag essen, wenn das Paddeln nicht ausgelastet ist. 

  Die 10 besten Orte zum Paddeln in Colorado

In Teil zwei der weltweit besten Orte zum Paddeln erkunden wir die gesamte Antarktis, besuchen Fort Lauderdale und paddeln unseren Weg in die Appalachen. Die wachsende Popularität dieses sanften Hobbys hat die Welt überrascht, es bietet ein gutes Training und den idealen Aussichtsplatz auf dem Bildschirm. Es ist kaum schockierend, dass es auf der ganzen Welt aufgegriffen wird. 

Die besten Orte zum Paddeln führen uns in die Antarktis, nach Fort Lauderdale in Florida und in die Appalachian Mountains in Asheville. Es gibt etwas über die anmutige Bewegung eines Paddleboards und die Höhe aus dem Wasser, die Ihnen einen anderen Blick auf die Welt um Sie herum gibt, während Sie daran vorbeigehen. Sie haben mehr Zeit, um erstaunliche Sehenswürdigkeiten zu sehen, die möglicherweise von vielen Kajakfahrern und Kanuten vermisst werden, weil sie so niedrig im Wasser sind. Neben der leichter zugänglichen Geschwindigkeit der meisten Paddleboarder führt alles zu einem echten Sightseeing-Erlebnis. Wir schauen uns in diesem Blog noch mehr lustige Orte zum Schwimmen an. 

Der Polar 

Vielleicht ist dies eine Neuigkeit für Sie, aber die Antarktis ist eine Paddleboarding-Wahl. Und was für eine Wahl, denn das kristallklare Wasser ist perfekt für den Sport. Das raue Wetter hindert viele Menschen daran, ihre Lieblingssportarten auszuprobieren, aber fügen Sie dicke Kleidung, Handschuhe und Stiefel hinzu und Sie sind gut zu gehen. 

Das erste, was die Antarktis tut, ist, eine unglaubliche Isolation und Stille aufzuzwingen, und Stille ist etwas anderes, das ein wenig nervös ist. Aber sobald Sie in Ihrer neuen Umgebung sind, ist es einfach genial. Kein Ort auf der Erde ist so und die Artenvielfalt ist erstaunlich; Robben, Pingouins, Wale und Delfine und die herrliche Landschaft von Gletschern, Eisbergen und schneebedeckten Hügeln sind beliebte Sehenswürdigkeiten. 

Fort Lauderdale – Vereinigte Staaten von Amerika (USA) 

In ganz Florida liebt Fort Lauderdale Wassersport artenund ermöglicht es seinen Bewohnern, zu planschen und nach draußen zu gehen. In der Mitte von Fort Lauderdale zum Beispiel gibt es einen 20 Hektar großen Park am Wasser, in dem Paddleboarder auf dem Wasser zu sehen sind, das in den Intracoastal River führt. Paddleboarder können sehen, wie die andere Hälfte funktioniert, wie sie die Row of Millionaire Geschichte navigieren können, um einen schönen Blick auf schicke Häuser und rollende gepflegte Rasenflächen zu bekommen. Eine Nacht-Paddleboard-Tour ist eine perfekte Wahl, da die Wasserstraßen leiser und weniger überfüllt sind. 

  DIE 10 BESTEN PLÄTZE ZUM PADDELN IN FLORIDA

Asheville – Vereinigte Staaten von Amerika (USA) 

Asheville ist ein Ort, um zu gehen, wenn Sie ein erfahrener, aventurous Boarder sind. Das Wasser fließt schnell und der Kurs ist anspruchsvoll, da man um Felsen und andere Hindernisse herumlaufen muss. Der Großteil der Paddleboarder besucht Asheville, um die schönen Appalachen zu erkunden. 

Sie können auch eine Sonnenaufgangstour durch die Berge machen, der einzige Ort, an dem Sie dies an der Ostküste tun können. Im Herbst nutzen viele Paddelbretter den Französischen Broad River, um zu paddeln und zu sehen, wie die wundersamen Blätter der üppigen Bäume ihre Farbe dramatisch ändern, um den kommenden Winter zu signalisieren. Wir bringen unsere Paddleboarder im dritten Teil unserer Serie zum bezaubernden Lake Tahoe, erkunden Alaska und nehmen einige dringend benötigte R&R auf den Galapagosinseln mit.

Teil drei unserer besten aufblasbaren Paddelbrettplätze ist unser letzter Teil und wir stellen Ihnen einige der aufregendsten Orte der Welt vor, um Ihren Lieblingsbeschäftigungzusmoment zu genießen. Zuerst gehen wir zum exquisiten Tahoe Lake und dann in die Sonne der Galapagos, wo wir unsere Kleidungsstücke schnell in kühles Alaska verwandeln. 

Tahoe Lake 

Viele besuchen den atemberaubenden Lake Tahoe in den spektakulären Sierra Nevada Mountains in Kalifornien. Der See ist eines der beeindruckendsten Naturwunder in ganz Nordamerika und ist von den herrlichen Gipfeln der hohen Berge umgeben. Dieses schöne blaue Wasser ist so klar, dass man es bis zu 70 Fuß sehen kann. Sie können zur Insel Fannette paddeln und zu Fuß zur Lodge gehen, die ein fantastisches Teehaus ist. Die Natur in Lake Tahoe und umgebung ist erstaunlich und man kann Tiere, Bären, Wale, Fischadler und wunderbare Erwachsene erwarten. 

Insel Galapagos 

Die Galapagos-Inseln im Pazifischen Ozean werden von Ecuador regiert. Eines Tages kamen die mysteriösen Inseln gerade aus dem Meer und beherbergen jetzt ein riesiges Unterwasserschutzgebiet, das im Grunde ein schwimmendes Museum ist. Darüber hinaus gibt es 19 Inseln im Archipel und sie sind jetzt ein UNESCO-Weltkulturerbe. 

Die Natur der Inseln macht es zu einem perfekten Ort, um Paddles zu erkunden, da es große Abschnitte von ruhigen Gewässern und Lagunen voller Wildtiere gibt, die niemand sonst auf dem Planeten sehen kann. Tier- und Wasserleben ist absolut spektakulär mit Tieren wie Riesenschildkröten, agilekormoranen und Seeleguanen. Charles Darwin besuchte 1835 die Galapagos-Inseln und wurde durch seine Arbeit in der erstaunlichen Art, Fauna und Flora inspiriert, Evolutionstheorie zu schreiben. Es ist ein großartiger Ort, um jeden zu besuchen und es auf einem Paddleboard zu sehen, macht es einzigartig. 

  Ist Paddle Board schlecht fĂŒr Ihren unteren RĂŒcken?

Alaska

Alaska ist voll von Flüssen, die darauf warten, erkundet zu werden, und nach und nach erkennt die Paddleboard-Bruderschaft ihr volles Potenzial. Anchorage hat derzeit mehrere Paddleboarding-Schulen, in denen Anfänger stehen und paddeln lernen können. Alaska hat viele Möglichkeiten zum Paddleboarding, darunter der Wasilla-See im Matanuska-Tal, ein perfekter Ort für Familien, um alle Arten von Wasser zu genießen. Planen Sie nur das Wetter in Alaska und es wird in Ordnung sein. 

Seit Jahrzehnten segeln die Alaskaner auf Alaskas zahlreichen Wasserstraßen, und der Staat hat 25 National Wild Scenic Rivers offiziell benannt, ganz zu schweigen von den vielen malerischen Seen, die relativ einschüchternd und für Paddler-Boarder geeignet sind. Wir beenden unser langes Paddel um die Welt in Alaska, unsere Boards haben uns während unserer epischen Paddeltour auf das ultimative Wasser gebracht, um diesen großen Spaß zu genießen. Packen Sie Ihre trockenen Taschen und nassen Anzüge und rüsten Sie sich für ein lebenslanges Abenteuer.

0 Shares
Teilen
Twittern
Teilen
Pin
More
Skip to content