Surfpaddelbrett - pakaloa

Kannst du auf einem Surf Paddle Board surfen?

Kannst du auf einem Surf Paddle Board surfen?

Sie können auf einem Surf-Paddle-Board stöbern. Stand-up Paddleboard Surfen oder SUP-Suche ist eine der spannendsten Aufgaben, die Sie beim Reiten Ihres Paddleboards erledigen können. Ihr Paddleboard sollte von idealer Form und Größe sein, damit Sie diese unvorhersehbaren Wellen reiten können.

Bevor Sie gehen und auch die Wellen trotzen, lesen Sie bitte weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man es macht, zusammen mit den Herausforderungen, auf die man achten muss.

Müssen Sie Anpassungen vornehmen, um auf einem aufblasbaren Paddle Board zu surfen?

Am Anfang, schauen, suchen und auch Stand Paddleboarding, besser als SUP bezeichnet, kann wie zwei Erbsen in einer Ummantelung erscheinen. Abgesehen davon, dass sie auf einem Spezialisierten Brett im Wasser fahren, haben diese beiden sportlichen Aktivitäten nichts anderes gemeinsam. Also, selbst wenn Sie unter ihnen verstehen, sind Sie nicht sofort ein Meister der verschiedenen anderen.

Glücklicherweise nehmen Sie an, Sie sind in Stand-up-Paddleboarding. In diesem Fall haben Sie die Alternative, um eine zusätzliche Art von Paddleboard namens SUP-Surfen zu versuchen. Sie beinhalten die Teile des Surfens, so dass Sie Ihr SUP-Board verwenden können, um die Wellen zu reiten. Bevor Sie auch gefeuert erhalten, sollten Sie beachten, dass es mehrere Änderungen, die Sie zuerst tun müssen, um diese Art von SUP in der sichersten Methode möglich fühlen. Aus Diesem Grund sind einige der wesentlichen Anpassungen, die es zu beachten verankungen, eingehalten werden.

  Ist Paddleboarding hart?

Das Wasser

Sie werden natürlich in Gewässer mit vielen Wellen gehen wollen, die Sie in SUP Surfen reiten können, die Küsten oder einige Seen sein könnte. Diese Gewässer unterscheiden sich deutlich von den bekannten ruhigen Gewässern, in denen Sie normalerweise SUP machen. Folglich werden Sie die Unvorhersehbarkeit dieser Wellen nutzen, damit Sie Ihre harmonisierenden Fähigkeiten umgestalten können, um sich an diese neue Umgebung anzupassen.

Das Surf Paddle Board

Wenn Sie sich derzeit als Profi in SUP betrachten, können Sie höchstwahrscheinlich alle Boards verwenden, um Wellen zu reiten, aber wenn Sie dieses Schreiben lesen, gibt es eine Wahrscheinlichkeit, dass Sie es nicht sind. Möglicherweise müssen Sie ein anderes SUP-Board entdecken, wenn Sie es für die Suche nutzen möchten.

Der primäre Faktor dafür ist mit dem Anfangselement verbunden – Sie müssen das Wasser anpassen. Surf-Paddle-Boards haben unterschiedliche Breiten, Größen und Gewichte, um mit den verschiedenen Körperbau und Größen und das Wasser, das Sie verwenden, zu behandeln.

Normalerweise würde man sich sicherlich ein Surf-Paddle-Board wünschen, das wie ein Kanu geformt ist, das in der Regel lang und kräftig für Reisen oder Rennen ist. Nichtsdestotrotz möchten Sie beim SUP-Browsing, dass Ihr Board so leicht wie möglich ist und einem Standard-Surfbrett in einem bemerkenswerten Ausmaß ähneln muss, damit Sie eine weniger komplizierte Zeit haben, wenn Sie auf den Wellen fahren.

The People

Wenn Sie auf SUP-Suche umsteigen, müssen Sie sich mental vorbereiten, nicht nur für die Aufgabe selbst noch die Gruppe. Anders als an normalen SUP-Orten, an denen Sie allein sind oder nur wenige Leute mit Ihnen fahren, wie z. B. in Flüssen oder Bächen, wird die SUP-Suche in der Regel an Küsten und anderen Küstengebieten durchgeführt, in der Regel mit Hunderten von Personen. Du bist besonders anfällig für Missgeschicke, weil du mit anderen Surfern stoßen kannst, während du versuchst, eine eingehende Welle zu reiten, die sie ebenfalls anschauen.

  SUP 101: Geschichte, Vorteile, Paddle-Board-Typ und vieles mehr

Ist Paddleboarding schwieriger als Browsing?

Etwas im Gespräch ist SUP technisch weniger kompliziert als Surfen. Obwohl wir behaupten, dass Paddleboarding zugänglicher ist, deutet es nicht darauf hin, dass Sie direkt darin gehen können, ohne irgendwelche Arten von Vorbereitungen zu verursachen. Um es besser zu verdeutlichen, wird Paddleboarding in der Regel in ruhigeren Gewässern durchgeführt, was wesentlich weniger gefährlich ist als das Meer, wo Websurfer von den enormen Wellen verschlungen werden, die sie routinemäßig zu reiten versuchen.

Nehmen wir jedoch an, Sie machen SUP-Surfen. In diesem Fall können Surfer nicht mehr feiern, dass sie es schwieriger haben, als wenn man bedenkt, dass der Fall jetzt zu einem durchschnittlichen Apfel-Orangen-Kontrast wird. Die Formalitäten werden derzeit ziemlich gleichmäßig zwischen den beiden Lagern sein und sind nur eine Anfrage der Wahl. Auch wenn Sie derzeit mit Paddle Boarding vertraut sind, sobald Sie SUP-Browsing machen, werden Sie nur wieder wie ein Anfänger erscheinen, so dass Sie einen offenen Geist bewahren müssen, um schneller zu lernen.

Was ist das beste Stand Paddleboard zum Surfen?

Paddleboards für SUP sind in vielen verschiedenen Formen und Größen zu finden. Wenn es um SUP-Browsing geht, reicht Ihr Routine-Paddleboard möglicherweise nicht aus. Die Einhaltung sind einige der lebenswichtigen Variablen, die Sie vor dem Kauf des Surf-Paddle-Boards, das Sie zum Surfen nutzen werden, denken müssen.

  Paddle Board Angeln: Warum Sie SUP Angeln versuchen müssen

Dimension

Bei der Wahl Ihres Paddleboards für SUP-Surfen ist die allgemeine Richtlinie des Daumens, dass je kleiner es ist, desto besser wird es sicherlich in Bezug auf die Pflege der eingehenden Wellen sein.

Wenn Sie derzeit ein Brett fahren, das etwa neun “ und mehr ist, entscheiden Sie sich stattdessen für ein 8 ft. Board.

Größe ist auch ein wesentliches Element, das die Fähigkeit, Ihr Board zu bewegen, erheblich beeinträchtigen könnte. Nehmen Sie etwas, das nicht über 30 bis 31 Zoll groß geht.

Wählen Sie ein Surf-Paddle-Board, das Sie lässig von der Küste ins Wasser schleppen können, ohne Probleme, da dies zweifellos Ihr Maß sein wird, wenn es zu schwer für die Wellen ist oder nicht.

Bilden

Da surfpaddle boards sich praktisch als die effektivsten Reitwellen erwiesen haben, müssen Sie nach einem Paddleboard suchen, das ihnen sorgfältig ähnelt. Verhindern Sie die Boards, die wie Schwimmer oder Kanus aussehen, da sie viel besser für Kreuzfahrten und Wettkämpfe geeignet sind.

Hier ist die aufblasbare SUP, die wir für die Suche empfehlen. Es ist kleiner und auch schmaler als das Standardmodell.

Paddel

Ihr Paddel spielt eine wichtige Rolle, wenn Sie SUP-Suche. Es ist verantwortlich für die genauen Aktivitäten, die Sie tun können, während Sie die Welle auf Ihrem SUP-Board reiten. Wenn Sie nichts gegen die Kosten haben, müssen Sie auf einem Surf-Paddle-Board aus Carbon komplett ausgeben, da es das effizienteste und leichteste SUP-Paddel da draußen ist. Unten ist das Sup Paddle, das wir vorschlagen.

Shopping Cart
Skip to content