Pakaloa Affiliate-Programm Bedingungen

Entdecken Sie hier die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Pakaloa Affiliate-Programms. Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie alle verstehen.

Pakaloa Affiliate-Programm Bedingungen

Der Zweck des Pakaloa Affiliate-Programms ist es, Affiliates für alle neuen Kunden zu belohnen, die sie auf Pakaloa verweisen, indem sie die Pakaloa.com-Domain ordnungsgemäß durch legitime Methoden werben.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, die in dieser Vereinbarung aufgeführten Bedingungen einzuhalten.

Diese Vereinbarung enthält die vollständigen Geschäftsbedingungen, die für Ihre Teilnahme als Mitglied des Pakaloa Affiliate-Programms gelten. Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Pakaloa und dem Affiliate dar, und jede bereits bestehende Vereinbarung oder Vereinbarung zwischen Pakaloa und dem Affiliate wird sofort nach Abschluss dieser Vereinbarung gekündigt, mit der Ausnahme, dass alle ausstehenden Provisionen, die Ihnen vor dem Widerruf Ihres Affiliate-Status geschuldet werden, dem Konto des Affiliate gutgeschrieben werden und zum Kauf von Pakaloa-Produkten oder -Dienstleistungen verwendet werden können.

Ihre Registrierung wird Ihre Zustimmung zu
diesen Geschäftsbedingungen signalisieren.
Pakaloa Affiliate-ProgrammBedingungen

1. Definitionen

„diese Vereinbarung“ bezeichnet den Inhalt des Vertrags zwischen Pakaloa und dem verbundenen Unternehmen in Bezug auf das Programm.

„Pakaloa“ bedeutet „Pakaloa.com“ und „Pakaloa™.“

„Website“ bezeichnet die Pakaloa.com Website.

„Programm“ das auf der Website dargelegte Partnerprogramm, und diese Vereinbarung regelt dies.

„Link“ bezeichnet den von Pakaloa von Zeit zu Zeit bereitgestellten HTML-Link, um die Website des Affiliate mit der Website zu verknüpfen.

„Affiliate“ bezeichnet die Partei, die sich zur Teilnahme am Programm bereit erklärt.

2. Das Programm

2.1) Das Programm ist das Affiliate-Programm, wie es auf der Website von Zeit zu Zeit dargelegt ist.

2.2) Pakaloa ist berechtigt, das Programm ohne vorherige Ankündigung an den Affiliate zu ändern, zu ändern oder zu stornieren. Pakaloa kann eine solche Änderung vornehmen, indem es überarbeitete Bedingungen auf der Website veröffentlicht.

2.3) Das Programm ist ausdrücklich eine Geschäfts-business-Beziehung, und sowohl Pakaloa als auch der Affiliate gehen es in geschäftlicher Funktion und nicht als Verbraucher ein.

2.4) Das Programm berechtigt den Affiliate nicht, sich als Agent, Partner oder irgendeine andere Form eines assoziierten Unternehmens von Pakaloa zu vertreten, außer als Affiliate, wie in dieser Vereinbarung ausdrücklich vorgesehen.

3. Eignung für das Pakaloa Affiliate-Programm

3.1) Pakaloa behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung und den Status des Affiliate jederzeit aus irgendeinem Grund nach eigenem Ermessen zu kündigen.

3.2) Insbesondere wenn Pakaloa die Website des Affiliate für das Programm für ungeeignet hält, wird diese Vereinbarung gekündigt. Die Website des Affiliate kann als unangemessen angesehen werden, wenn sie nach Ansicht von Pakaloa:

3.3) diskriminierendes, sexuell explizites oder gewalttätiges Material oder

3.3) Förderung, Darstellung oder Bereitstellung von Links zu Inhalten, die Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, nationaler Herkunft, körperlicher oder geistiger Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter unterstützen oder veranschaulichen, oder

3.4) unrechtmäßiges Material enthält, umfasst dies, ist aber nicht auf Materialien beschränkt, die die geistigen Eigentumsrechte eines anderen verletzen können, oder

3.5) Informationen über eine Website, die Informationen bereitstellt oder illegale Aktivitäten fördert, oder

3.6) aus anderen Gründen, die von Pakaloa (nach eigenem Ermessen) als ungeeignet erachtet werden.

3.7) Wenn Sie auf den „Apply-Button“ klicken, werden Sie automatisch im Programm akzeptiert. Pakaloa behält sich das Recht vor, den Affiliate-Status jederzeit zu widerrufen, nachdem Sie in das Programm aufgenommen wurden, aus irgendeinem Grund, den Pakaloa für relevant hält. Die Aufnahme in das Programm bedeutet nicht, dass Pakaloa den Affiliate oder seine Website ausdrücklich genehmigt hat.

4. Legitime Werbemethoden

4.1) Um eine Provision für die Verweisung von Kunden an Pakaloa zu erhalten, muss der Affiliate eine ordnungsgemäße Werbung betreiben. Affiliates, bei der festgestellt wird, dass sie an unsachgemäßer Werbung teilnehmen, müssen ihre Vereinbarung kündigen und ihren Affiliate-Status widerrufen. Pakaloa ist der einzige und absolute Richter darüber, was eine ordnungsgemäße Werbung darstellt.

4.2) Eine nicht erschöpfende Liste von Beispielen für unsachgemäße Werbung umfasst, ist aber nicht beschränkt auf:

4.2.1) die Weiterleitung von URLs direkt an Pakaloa.com (dies schließt Fehlpells der oben genannten Markendomäne ein); Und

4.2.2) Erzwingen von Cookies durch iframes;

4.2.3) Werbung über Netzwerke Dritter; mit Ausnahme von Ziffer 4.3 unten;

4.2.4) Markengebote (einschließlich Falschanzeigen) für PPC-Werbung,

4.2.5) einschließlich Ihres Pakaloa-Affiliate-Links in Unsolicited Commercial Email (UCE) oder SPAM,

4.2.6) einschließlich einer der Pakaloa-URLs in Suchanzeigen.

4.3) Affiliates sind berechtigt, Pakaloa über verschiedene Social-Media-Communities zu fördern, als begrenzte Ausnahme von Ziffer 4.2.3 oben. Affiliates ist es jedoch nicht gestattet, Gruppen oder bestimmte Webseiten in sozialen Gemeinschaften zu erstellen, wobei sie vorgeben oder sich als Vertreter von Pakaloa aushalten.

4.4) Pakaloa behält sich das Recht vor, nach unserem alleinigen Ermessen zu dem Schluss zu gelangen, dass Sie eine unsachgemäße Art der Werbung nach unseren Standards betrieben haben. Wir können zu einem solchen Schluss kommen, auch wenn er auf unserer Meinung oder bloßem Verdacht oder Glauben beruht und Pakaloa nicht verpflichtet ist, zu beweisen, dass unsere Meinung oder unser Zweifel begründet ist; und selbst wenn sich unsere Idee als nicht begründet erweist oder wenn andere Hosting-/Domain-Namen-Unternehmen dies nicht als unsachgemäße Art der Werbung angesehen haben.

4.5) Jeder Affiliate, bei dem festgestellt wird, dass er unsachgemäße Werbepraktiken für das Programm anwendet, wird als Verstoß gegen diese Vereinbarung angesehen und der Status seines Affiliates widerrufen. Ein solcher Affiliate wird daher sofort aufhören, ein Affiliate von Pakaloa zu sein.

4.6) Verkäufe, die durch unsachgemäße Werbung generiert wurden, kommen nicht für Provisionen oder Gutschriften von Pakaloa in Frage.

4.7) Jeder Affiliate, bei dem diese oder andere unangemessene Werbemethoden verwendet werden, kann aufgefordert werden, eine solche Provision zurückzuzahlen, die Pakaloa an sie gezahlt hat. Wenn Pakaloa sich dafür entscheidet, dieses Recht nicht durchzusetzen, gilt dies nicht als Verzicht auf andere Rechte, die es im Rahmen dieser Vereinbarung haben könnte.

5. Das Verfahren

5.1) Vorbehaltlich der Bedingungen dieses Abschnitts stellen wir Ihnen alle Links und alle damit verbundenen Banner, Grafiken oder Textanzeigen zur Verfügung, die erforderlich sind, um die Pakaloa-Dienste für die Besucher Ihrer Website und ihre Mitglieder zu bewerben und anzubieten. Der Pakaloa Link kann jedes Bild, Text, Logo, Grafik enthalten, die vielleicht Pakaloa zugeschrieben werden.

5.2) Pakaloa behält sich das Recht vor, den Inhalt und die Anzeige des Links von Zeit zu Zeit nach unserem alleinigen Ermessen zu ändern. Der Link verbindet Ihre Website mit dem Bereich auf unserer Website (der Zielseite), wo Ihre Empfehlung für Pakaloa-Produkte direkt bei uns gelten kann. Die Anwesenheit des Pakaloa-Links auf Ihrer Website dient dazu, Sie als Mitglied unseres Affiliate-Programms zu identifizieren.

6. Die Zahlung der Kommission

6.1) Sobald ein Kunde auf unserer Website angekommen ist, nachdem er dem Link gefolgt ist, werden seine Handlungen auf unserer Website 90 Tage lang mit einem Cookie verfolgt. Sie erhalten eine Provision für ihre erste Bestellung, die während der 90 Tage aufgegeben wird. Pakaloa ist nicht verantwortlich für Provisionen, die verpasst wurden, weil das Cookie gelöscht oder blockiert wurde oder auf andere Weise den Kunden nicht über den Link verfolgen konnte.

6.2) Affiliates erhalten nur Provisionsgebühren für Aktivitäten auf unserer Website, die direkt über den Link auf ihrer Website auftreten.

6.3) Pakaloa ist in keiner Zeit verpflichtet, Provisionen an einen Affiliate zu zahlen, der diese Vereinbarung nicht strikt in der von Zeit zu Zeit veröffentlichten Vereinbarung befolgt.

6.4) Pakaloa behält sich das Recht vor, rechtliche Schritte gegen jeden Affiliate einzuleiten, der Betrug oder Verschwörung zum Betrug begeht, und alle Provisionen zurückzufordern, die an einen Affiliate gezahlt wurden, die als Folge eines solchen Betrugs verdient wurden. Für diese Vereinbarung umfasst Betrug, aber nicht beschränkt auf die absichtliche Verletzung der Bedingungen dieser Vereinbarung.

6.5) Pakaloa wird eine Zahlung an den Affiliate nur leisten, wenn die am Ende eines bestimmten Kalendermonats fällige Provision über der Provisionsschwelle liegt.

6.6) Pakaloa behält sich das alleinige Recht vor, die Provisionsschwelle jederzeit ohne vorherige Zustimmung seiner verbundenen Unternehmen zu ändern. Im Falle einer Änderung des Provisionssaldos teilt Pakaloa alle verbundenen Unternehmen die Änderung vorab mit. Wenn eine Änderung der Provisionsschwelle oder der Vereinbarung als Ganzes für einen Affiliate nicht akzeptabel ist, ist der Affiliate berechtigt, diesen Vertrag zu kündigen. Wenn ein Affiliate diese Vereinbarung aus irgendeinem Grund kündigt, hat er keinen Anspruch auf Provisionszahlungen, die er nach Beendigung dieser Vereinbarung verdient hat.

6.7) Die fortgesetzte Teilnahme des Affiliate am Programm stellt die Annahme jeglicher Änderung der Provisionssaldoschwelle oder eines anderen Teils dieser Vereinbarung dar.

6.8) Pakaloa zahlt nur Provisionen für Verkäufe aus, die 60 Tage alt sind.

6.9) Provisionen werden den verbundenen Unternehmen per Überweisung oder PayPal Zahlung übermittelt. Affiliates haben bis zu 28 Tage Zeit, um ihre Zahlung zu erhalten. Es liegt in der alleinigen Verantwortung eines Affiliates, sicherzustellen, dass seine Kontaktdaten auf dem Pakaloa-System aktuell und korrekt sind, um die Zahlung zu erleichtern, die sie erreicht.

6.10) Affiliates erhalten nur für die erste Bestellung ihres Empfehlungskunden Provisionen. Provisionen werden bei Bestellungen bestehender Pakaloa-Kunden nicht bezahlt. Pakaloa zahlt keine Provision für Produkte, die ein Affiliate über den Link für sich selbst erwirbt. Das Pakaloa-System wird dies nicht als Affiliate-Verkauf erkennen. Webagenturen oder Wiederverkäufer, die Domains oder Produkte über ihre Konten für andere Personen kaufen, werden gebeten, sich direkt an Pakaloa zu wenden, um Informationen darüber zu erhalten, wie sie für Provisionen in Frage kommen.

6.11) Die Provisionssätze, die dem Affiliate von Zeit zu Zeit zu zahlen sind, werden auf der Website veröffentlicht und in diese Vereinbarung als Zeitplan 1 aufgenommen. Zeitplan 1 kann von Pakaloa jederzeit ohne Bezugnahme auf den Affiliate geändert oder variiert werden. Alle überarbeiteten Provisionssätze treten ab dem Tag in Kraft, an dem der geänderte Zeitplan 1 auf der Website veröffentlicht wird.

7. Pakaloas Verpflichtungen

Pakaloa verpflichtet sich, die folgenden Verpflichtungen zu übernehmen:

7.1) alle Informationen zur Verfügung stellen, die erforderlich sind, damit der Affiliate den Link von der Pakaloa.com zur Website des Affiliates angeben kann,

7.2) Bearbeitung aller Bestellungen für Pakaloa-Produkte oder -Dienstleistungen, die durch Verweisung nach dem Link

7.3) Verfolgung der Anzahl und Menge der relevanten Verkäufe, die über den Link generiert werden,

7.4) Sie über Provisionszahlungen informieren,

7.5) Kreditkartenautorisierungen, Zahlungsabwicklung, Stornierungen, Rücksendungen und alle anderen damit verbundenen Kundenservices für Pakaloa für unser Geschäft und

7.6) Festlegung der Provisionssaldoschwelle, der Zahlungshäufigkeit und der Auszahlungen verdienter Provisionen gemäß Abschnitt 6 dieser Vereinbarung.

8. Die Verpflichtungen des Affiliate

Der Affiliate erklärt sich damit einverstanden, für Folgendes allein verantwortlich zu sein und hält Pakaloa in Bezug auf:

8.1) den Inhalt der Website des Affiliate oder einer Website, mit der er verbunden sein kann,

8.2) jede falsche Darstellung von Pakaloa oder seinen Produkten oder Dienstleistungen,

8.3.1) falsche Behauptungen, Zusicherungen oder Gewährleistungen im Zusammenhang mit Pakaloa,

8.3.2) sicherzustellen, dass Ihre Website und Ihre Produkte und Dienstleistungen, die Sie von Ihrer Website aus anbieten, alle anwendbaren Urheberrechte, Markenrechte, rechte rechte geistigen Eigentums, Datenschutz, Anti-Spam oder andere anwendbare Gesetze einhalten,

8.4) die Erlaubnis einholen, das urheberrechtlich geschützte Material einer anderen Partei oder sonstiges proprietäres Material zu verwenden,

8.5) die Entwicklung, den Betrieb und die Wartung der Website des Affiliate und für alle Materialien, die auf ihr erscheinen. Für diese Vereinbarung umfasst dies, ist aber nicht beschränkt auf den technischen Betrieb Ihrer Website und aller zugehörigen Geräte; die Richtigkeit und Angemessenheit der auf Ihrer Website veröffentlichten Materialien; und sicherzustellen, dass auf Ihrer Website veröffentlichte Materialien die Rechte Dritter nicht verletzen oder verletzen und nicht verleumderisch oder anderweitig rechtswidrig oder illegal sind. Pakaloa lehnt nun jede Haftung für alle derartigen Angelegenheiten ab,

8.6) Die verbundenen Unternehmen verpflichten sich auch, Pakaloa, seine Muttergesellschaft, Schwestergesellschaften, Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen sowie deren Direktoren, leitende Angestellte, Mitarbeiter, Agenten, Aktionäre, Partner, Mitglieder und andere Eigentümer, gegen alle Ansprüche, Handlungen, Forderungen, Verbindlichkeiten, Verluste, Schäden, Urteile, Vergleiche, Ausgaben und Kosten, soweit diese aus oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung entstehen oder auf diese grundlage beruhen, schadlos zu halten.

8.7) die Einhaltung aller geltenden EU- und nationalen Gesetze und Vorschriften, die von Zeit zu Zeit in Kraft sind, umfassen, aber nicht beschränkt auf die EU-Richtlinie 2002/58/EG, und

8.8) die Zahlung aller Steuern und nationalen Versicherungen, die auf Zahlungen von Pakaloa an Sie zu zahlen sind.

9. Recht auf Nennname als Referenzkunde

9.1) Affiliates dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Pakaloa keine schriftlichen oder grafischen Materialien erstellen, veröffentlichen, verteilen oder zulassen, die auf Pakaloa verweist, die nicht auf Pakaloa verweist, die nicht in dieser Vereinbarung erwähnt werden oder anderweitig von Pakaloa bereitgestellt werden. Pakaloa behält sich das Recht vor, jeden Antrag auf Genehmigung gemäß dieser Vereinbarung abzulehnen.

10. Die Lizenz

10.1) Pakaloa gewährt dem Affiliate ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares, widerrufliches Recht auf Zugriff auf die Pakaloa.com Website über den Link ausschließlich durch die Bedingungen dieser Vereinbarung. Diese Lizenz wird ausschließlich in Verbindung mit dem Link verwendet und erstreckt sich auf die Verwendung unserer Logos, Handelsnamen, Marken und ähnlichen Identifizierungsmaterialien, die sich auf Pakaloa beziehen und die Pakaloa dem Affiliate ausschließlich zum Zweck der Einrichtung des Links zu Pakaloa.com zur Verfügung stellt, damit Kunden Pakaloa-Produkte und -Dienstleistungen erwerben können.

10.2) Affiliates können den Link oder andere von Pakaloa bereitgestellte Materialien in keiner Weise ändern oder ändern.

10.3) Abgesehen von der Einrichtung des Links darf der Affiliate keine der lizenzierten Materialien verwenden, die in dem oben von Pakaloa bereitgestellten Absatz aufgeführt sind, ohne zuvor die vorherige schriftliche Zustimmung von Pakaloa einzuholen. Affiliates dürfen die lizenzierten Materialien nicht in einer Weise verwenden, die unangemessen ist oder in irgendeiner Weise der Marke Pakaloa oder anderen Marken abträglich ist.

10.4) Pakaloa behält sich alle seine Rechte an den bereitgestellten Materialien und alle anderen Eigentumsrechte vor. Pakaloa ist berechtigt, diese Lizenz zur Nutzung des Links oder der Materialien jederzeit und nach eigenem Ermessen zu widerrufen.

10.5) Die in diesem Abschnitt beschriebenen Lizenzen verfallen mit der Kündigung dieser Vereinbarung.

10.6) Jede unsachgemäße Verwendung des Links, text, banneroder andere Anzeigen, die nicht ausdrücklich schriftlich genehmigt oder von Pakaloa bereitgestellt werden, kann zur sofortigen Kündigung dieser Vereinbarung führen.

11. Vertragsbedingungen

11.1) Die Bedingungen dieser Vereinbarung beginnen mit Ihrer Anmeldung beim Programm und enden, wenn Ihr Affiliate-Konto gekündigt wird.

11.2) Nach Beendigung dieser Vereinbarung wird jede Provision, die die Provisionsschwelle noch nicht erreicht hat, in Kredite umgewandelt, die nur für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen von Pakaloa verwendet werden können. Affiliates, die die 100-Zoll-Provisionsschwelle erreicht haben, erhalten bei Beendigung der Vereinbarung einen Scheck, vorbehaltlich der Bedingungen dieser Vereinbarung, die von Zeit zu Zeit veröffentlicht werden.

12. Änderung

112.1) Pakaloa behält sich das Recht vor, die Bedingungen dieser Vereinbarung jederzeit nach Belieben zu ändern oder anderweitig zu ändern. Pakaloa nimmt solche Änderungen vor, indem es überarbeitete Bedingungen auf der Website veröffentlicht. Die einzige Abhilfe maßnahme der Affiliate im Falle der Veröffentlichung der geänderten Bedingungen dieser Vereinbarung. Es gilt als akzeptiert, dass ein Affiliate jede von Zeit zu Zeit veröffentlichte Änderung dieser Vereinbarung akzeptiert hat.

13. Haftungsbeschränkung

13.1) Pakaloa haftet gegenüber dem Affiliate oder einer anderen Person nicht für indirekte, zufällige oder besondere Schäden, entgangene Gewinne, Verlust des Geschäfts- oder Firmenwerts, entgangene Ersparnisse oder sonstige Form von Folgeschäden, unabhängig von der Art der Handlung, auch wenn Pakaloa über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurde, unabhängig davon, ob sie sich aus der Verletzung ihrer Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung oder auf andere Weise ergeben.

13.2) Die gesamte Haftung von Pakaloa in Bezug auf jegliche Haftung aus dieser Vereinbarung übersteigt nicht die gesamten Provisionsgebühren, die dem Affiliate im Rahmen dieser Vereinbarung gezahlt oder zu zahlen sind.

13.3) Pakaloa übernimmt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien hinsichtlich der Leistung oder Funktionalität der Pakaloa-Dienste oder des Programms als Ganzes. Dies schließt unter anderem den Link oder andere Affiliate-Werbung ein und lehnt in diesem Moment ausdrücklich alle stillschweigenden Gewährleistungen ab, einschließlich Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck oder Zweck.

13.4) Pakaloa haftet unter keinen Umständen gegenüber dem Affiliate oder einer anderen Person oder Organisation für Verluste, Verletzungen oder Schäden jeglicher Art, die sich aus Fehlern, Fehlern, Auslassungen, Verzögerungen oder Unterbrechungen des Empfangs, der Übermittlung oder der Speicherung von Nachrichten oder Informationen ergeben, die aus oder in Verbindung mit dem Programm oder Pakaloa entstehen.

14. Geltendes Recht

14.1) Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Vereinigten Staaten und wird durch diese ausgelegt.

14.2) Die Gerichte von Delaware sind für die Entscheidung über Alle Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung zuständig.

14.3) Pakaloa haftet nicht für die Rechtmäßigkeit des Pakaloa-Dienstes in anderen Ländern als den Vereinigten Staaten.

14.4) Affiliates sind allein verantwortlich für die Rechtmäßigkeit der Nutzung des Dienstes, wenn der betreffende Affiliate aus einem anderen Land als den Vereinigten Staaten bei Pakaloa-Diensten registriert ist oder wenn sich die Website des Affiliate auf einem Server in einem anderen Land als den Vereinigten Staaten befindet.

15. Annahme

15.1) Mit der Registrierung erkennt der Affiliate an, dass er die Bedingungen dieser Vereinbarung gelesen, verstanden hat und sich damit einverstanden erklärt, an diese gebunden zu sein.

Zuletzt aktualisiert: 10. März 2021.

SHOP JETZT DIE BESTE QUALITÄT

Holen Sie sich jetzt das beste aufblasbare Paddelbrett!

Aufblasbares Paddle Board in Premiumqualität und lebenslange Garantie.

Shopping Cart
Skip to content