Paddle Board Fahrer? Das ist, was Sie essen sollten!

Gehen Sie zu SUP? Das ist, was Sie essen möchten

Wenn Sie Paddelbrett im ruhigsten Wasser geĂŒbt haben, oder fĂŒr Adrenalin den AbwĂ€rtswind verstĂ€rkt haben, ist eine der Fragen, die Sie wahrscheinlich gestellt haben, „Was soll ich beim Paddeln essen? Es ist langweilig, lange Zeit auf dem Wasser zu sein.

Ihr arbeitet das Herz in vollen ZĂŒgen. Nachdem Sie sich der WiderstandsfĂ€higkeit des Wassers stellen, wenn Sie vorwĂ€rts treten, werden Sie hungrig sein. DarĂŒber hinaus benötigen Sie ErnĂ€hrung.

SUP DiÀt Tipps

Essen kommt einfach nicht vor, wĂ€hrend man auf dem Wasser ist. Um Ihr Bestes mit einer Downwind- oder Downwind-Fahrt zu erleben, mĂŒssen Sie vor, wĂ€hrend und nach Ihrer SUP-Periode gut essen.

Was soll ich essen, bis ich ins Wasser gehe?

Die ErnĂ€hrung beginnt, bevor Ihr aufblasbares Paddelbrett ĂŒberhaupt nach unten tritt. Etwa eine Stunde vor Beginn Ihrer SUP-Reise möchten Sie vielleicht eine gute Mahlzeit genießen. Eine gute Mahlzeit muss ausgewogene Proteine und Fette vor einer langen Reise auf dem Wasser enthalten.

Dies sind die langlebigsten NĂ€hrstoffe. Entgegen der allgemeinen Meinung wird keine „Carb-Last“ fĂŒr Energie benötigt. Hier sind ein paar andere EssensvorschlĂ€ge zu essen, bevor Sie auf den See gehen.

FrĂŒhstĂŒck: Eiweißes RĂŒhrei mit einem Vollkorntoast und einer Seite der Avocado.

Mittagessen: Ein HĂ€hnchenbrustsalat, Avocado, Öldressing (im Gegensatz zu Sahne) und viel GemĂŒse.
Wenn Sie eine eintĂ€gige Feier planen, ist das FrĂŒhstĂŒck ein Muss.

Essen Sie kein FrĂŒhstĂŒck? Versuchen Sie, einen Proteinshake zu trinken und essen Sie einen Erdnussbutterlöffel. Die Mischung aus Protein und Fett gibt Ihnen eine lĂ€ngere Lebensdauer, als einen Donut ins Meer zu bringen. Und vergessen Sie nicht Wasser, Kaffee, Saft oder Tee.

  5 Möglichkeiten, SUP als stĂ€rkeres Immunsystem zu verwenden

Es ist entscheidend, zu hydratisieren, bis das Brett das Wasser erreicht. Es wird Ihnen Energie geben (ja, Wasser wird Ihnen Energie geben) und Giftstoffe auf Ihrem Brett verlangsamen. Trinken Sie auf!

Was auf dem Wasser zu ernÀhren

Es ist genauso entscheidend, was Sie auf Ihrem SUP essen, wie das, was Sie vorher essen. Wenn Sie eine lange Reise geplant haben, benötigen Sie einen Snack, um Sie am Laufen zu halten. SUP ist eine Mischung aus Krafttraining, FlexibilitÀt und oft auch anderen Sportarten wie Yoga oder Körpergewicht.

Die Kalorien, die Sie auf Ihrem SUP verbrennen, sind sehr abhĂ€ngig von der besonderen Übung, die Sie tun möchten. Sie mĂŒssen das essen, was Sie zu tun beabsichtigen. Denken Sie daran, wie hart Sie zu Ihrem SUP gehen und es als Licht auf, wie viele Snacks Sie tragen möchten. Hydratation. Hydratation.

Wasser sollte ganz oben auf der Liste der Zuverpackenden ErnĂ€hrung stehen. Bei jeder körperlichen AktivitĂ€t ist die Hydratation wichtig. Wenn Sie beabsichtigen, Ihren Körper an die Grenzen zu bringen, stellen Sie sicher, dass Elektrolyten in dem Wasser enthalten sind, das Sie essen. Das HinzufĂŒgen eines Pulvers zu Ihrem Wasser wird dazu beitragen, ihre Muskeln vor Entspannung zu verhindern und Sie werden nicht Energie verlieren.

Sunset Paddle Board

Fast-Food-Bisse. Schnelle Essensbisse. Wenn Sie eine mittlere bis lĂ€ngere Fahrt planen, planen Sie, fĂŒr eine Pause zu essen zu stoppen. Sie haben etwas gepackt, das Proteine, Fette und Kohlenhydrate mischt, wie Sie es beim FrĂŒhstĂŒck am Morgen getan haben. Dies gibt Ihnen die schnelle Energieexplosion, die Sie von den Kohlenhydraten und die langlebigere Energie aus den Proteinen und Fetten benötigen. FĂŒr mehr Zeit werden Sie sich vollstĂ€ndig fĂŒhlen, was Ihnen helfen wird, lĂ€nger auf Ihrem Board zu bleiben.

  Machen Sie diese 5 gemeinsame SUP Paddling Blunders?

Einige VorschlĂ€ge fĂŒr Snacks sind:

  • Teufelseier mit einer Seite von Schnapserbsen
  • Mandeln, KĂ€sewĂŒrfel und getrocknete Preiselbeeren
  • Rind ruckartig (die nitratfreie Art), ein StĂŒck dunkle Schokolade und eine Nussbutter-Squeeze-Packung

Je mehr NĂ€hrstoffe Sie benötigen, desto lĂ€nger sind Sie im Bad. Es ist sinnvoll. Wenn Sie beabsichtigen, fĂŒr mehrere Stunden zu verlassen, stellen Sie sicher, dass Sie ein komplettes NĂ€hrstoff-Mittagessen verpacken. Dies bedeutet, die Form von Lebensmitteln mit synthetischen FĂŒllstoffen, einschließlich Gluten und Zucker, zu vermeiden. Großen Salat oder ein Sandwich voller ausgewogenem GemĂŒse und Eiweiß auf dem Brett zu essen, ist viel besser, als gestern Abend die letzten Spaghetti aus dem KĂŒhlschrank zu pflĂŒcken.

Halten Sie Ihre Ausdauer auf dem trockenen Land, nachdem Sie zurĂŒck sind

SUP ist hart. Wenn Sie wieder in trockenen Boden sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Körper nach einem schwierigen Training fĂŒttern. Ihr Körper möchte NĂ€hrstoffe zu dieser Zeit und wollen es geben, was er will, so dass Sie nach Ihrer Tour aufhören können, mĂŒde und lethargisch zu fĂŒhlen. Die Einnahme eines kurzen Smoothies ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, nach einem SUP-Training zu tanken.

Stoppen Sie reine Fruchtzucker-Smoothies. WĂ€hlen Sie stattdessen eine mit Molkenprotein und GrĂŒns fĂŒr zusĂ€tzliche ErnĂ€hrung. Sie können auch einen Ersatz von NĂ€hrstoffen in Chia-Samen, Kurkuma oder Ingwer hinzufĂŒgen.

  Paddel-Boarding-Tipps fĂŒr kaltes Wetter

Bereit zum Ausgehen?

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Körper mit NÀhrstoffen beladen und Ihre SUP-VorrÀte laden.

Je besser Sie sich auf dem Wasser fĂŒhlen, desto mehr Spaß macht dieser belebende Sport.

Skip to content