Paddle Board und Social Distancing mit Covid 19 - Pakaloa SUP

Paddle Board und Social Distancing mit Covid 19

SOZIAL DISTANCING

Die Einführung des neuen COVID-19-Virus, das zur Einführung von Richtlinien und zur weit verbreiteten Anwendung freiwilliger Maßnahmen zur Vermeidung der Ausbreitung von Krankheiten beigetragen hat, hat zu einem neuen Aspekt unserer Sprache und unseres kollektiven Psychismus geführt. soziale Distanzierung auch als physische Distanz bekannt. Obwohl einige Aspekte der sozialen Distanz klar sind, wie z. B. die Aufrechterhaltung eines Abstands von sechs Fuß zu anderen und das Tragen von Masken an öffentlichen Orten, sind andere weniger sicher.

Covid 19 Paddle Board und soziale Distanz

Die Sicherheit und soziale Akzeptanz des Paddel-Boardings in Zeiten, in denen die Entfernung benötigt oder empfohlen wird, ist ein Bereich, in dem eine gewisse Klarheit erforderlich ist. Auf dem Paddelbrett zu stehen und draußen an der frischen Luft zu sein, ohne in sechs Fuß von jemand anderem zu kommen, scheint eine gesunde Aktivität zu sein, die nicht gegen die Prinzipien der sozialen Trennung verstoßen sollte. Allerdings müssen bestimmte Probleme berücksichtigt werden, wenn Sie sich entscheiden, auf dem Wasser in Ihrem aufblasbaren Paddelbrett zu wagen.

Ist Paddleboarding eine Aktivität erlaubt, während Ihr Staat oder Ort in Der Residenz ist?

Paddleboarding und Kajakfahren sind als Outdoor-Übung ausdrücklich erlaubt, auch wenn Bootfahren in einigen Ländern und lokalen Gerichtsbarkeiten mit sozialen Trennregeln oder Aufenthaltsanordnungen nicht möglich ist. Paddleboarding kann in eine undefinierte Grauzone fallen, die an anderer Stelle geklärt werden muss. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an die örtlichen Behörden, um sicherzustellen, dass Ihr SUP eine zulässige Aktivität ist, während Sie abstand zu anderen Personen halten.

  Wie Sie sich um Ihr Paddelbrett kümmern

Obwohl Paddleboarding erlaubt ist, Bootsrampen oder Boot-Spots heruntergefahren oder nicht für den Gebrauch zugelassen werden können, ist es wichtig, dass alle Regeln bei der Bewertung möglicher Paddelplätze verstanden werden. In den gleichen Gerichtsbarkeiten können spezielle Flüsse, Seen und Strände unterschiedliche Zugangsregeln haben, daher ist eine Due Diligence erforderlich.

Es ist ein sich wandelndes Ziel, aber hier ist eine Liste von Zwängen nach Staat, die sich mit der Entwicklung der Situation ändern können.

Nehmen Sie ALLE Vorsichtsmaßnahmen, um sicher zu sein und Verletzungen zu vermeiden?

Bei ruhigem Wetter ein flaches Paddel zu machen, sollte sicher sein, aber abenteuerlichere Aktivitäten, wie das Paddeln in weißen Gewässern, könnten zu einer Situation führen, die persönliche Rettung erfordert und Ihre Retter Infektionen aussetzen würde. Wenn Sie verletzt werden und ärztliche Hilfe benötigen, können Sie auch medizinische Dienste für Patienten mit Coronavirus in Anspruch nehmen.

Wenn Sie also ausgehen, ist es wichtig, in Ihrer Komfortzone sicher zu sein und kein Risiko einzugehen, indem Sie Ihre Kapazitätsgrenzen überschreiten. Es wird an der Zeit sein, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Für den Moment, vielen Dank für Ihre frische Luft, Training und alle Stressabbau Vorteile der ausgehen auf dem Wasser Tickets.

  Aufblasbares Paddle Board vs Rigid Board for a Rental Fleet Witch ist der beste und #1

Können Sie vom Parkplatz ans Wasser gelangen, ohne in die Nähe anderer zu kommen?

Wenn Sie zu einem belebten Put-in oder einer Bootsrampe gehen, oder wenn Sie einen schmalen Wasserweg haben, überlegen Sie, wie nah Sie andere Paddler von den Parkplätzen erreichen können. Vermeiden Sie es, zu versuchen, aufhören, mit anderen Menschen auf dem Weg zu plaudern, es sei denn, Sie können mindestens sechs Meter oder länger bleiben, abhängig von Windgeschwindigkeit und Richtung. Seien Sie besonders vorsichtig auf Parkplätzen und vermeiden Sie, andere zu treffen.

Wird jemand anderes Ihre Ausrüstung berührt? Werden Sie die Ausrüstung von jemand anderem berühren?

Wissenschaftler gehen davon aus, dass das Coronavirus SARS-CoV-2 stundenlang und sogar tagelang auf glatten Oberflächen leben kann. In der Folge, wenn Sie freundlich genug sind, jemand anderen ans Wasser zu transportieren, könnten Sie das Virus versehentlich durch Hautkontakt verbreiten. Möchten Sie, dass ein Freund Ihr neues Kohlefaserpaddel ausprobiert? Leider wird sie warten müssen, bis die Epidemie bewältigt ist.

Reisen Sie durch eine Gemeinschaft ins Paddelgebiet?

Das Durchfahren einer lokalen Gemeinschaft im Auto ohne anzuhalten sollte kein Problem sein, aber Sie können Menschen in einer kleinen lokalen Gemeinschaft dem Virus aussetzen, wenn Sie aufhören, Snacks zu pumpen oder zu kaufen. Auch ein sehr begrenztes lokales Nahrungsmittelangebot könnte aufgebraucht sein. Also, bevor Sie Ihre Reise beginnen, holen Sie Ihr eigenes Essen und Gas in der Nähe Ihres Hauses, so dass Sie direkt ans Wasser gehen können, ohne die Einheimischen zu treffen.

  7 nützliche Tipps zum Paddeln Board mit Ihrem Welpen

Möchten Sie an einer Gruppenstunde teilnehmen?

Wenn Sie beabsichtigen, an einer zulässigen Gruppenaktivität teilzunehmen, stellen Sie im Voraus Fragen, um sicherzustellen, dass Vorkehrungen getroffen werden, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Während jeder landgestützten Unterweisung sollten die Teilnehmer daran erinnert werden, mindestens sechs Meter voneinander entfernt zu bleiben. Der einfache Akt eines Lehrers, der Paddel oder Rettungswesten verteilt, kann ein gewisses Risiko mit sich bringen, also finden Sie heraus, wie der Lehrer das Risiko einer Ausbreitung des Virus durch Berührung riskieren kann. Das Desinfektionswischen und Handdesinfektionsmittel können das Problem irgendwie mindern, aber das Risiko muss minimiert werden.

Das Erleben im Freien auf einem Paddleboard ist eine der größten Aktivitäten und Stressabbau, die wir genießen können, da soziale Entfernung Maßnahmen vorhanden sind und viele andere Aktivitäten sind eingeschränkt.

Viele der Gedanken, die wir gemeinsam als Antwort auf COVID-19 entwickelt haben, werden uns weiterhin durch ein neues Bewusstsein für gesunde und sozial verantwortliche Praktiken dienen, das lange nach dem Ende der Epidemie andauern wird. Mit der richtigen Pflege und Vorbereitung kann Ihr SUP in einer Weise durchgeführt werden, die sowohl den aktuellen Regeln entspricht als auch gesunde Gewohnheiten aufrechterhält, die fortgesetzt werden müssen.

Skip to content