So passen Sie die Größe des SUP-Paddels an

So passen Sie die Größe des SUP-Paddels an

So passen Sie die Größe eines SUP-Paddels an

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um die Größe Ihres SUP-Paddels zu ändern. Sie haben einfach die richtige Paddelgröße. Deshalb haben wir alle größenweisen Methoden und Konzepte herausgenommen und zu einem Basisprozess destilliert, der Ihnen hilft, sich entsprechend anzupassen.

Anstatt Also Ihr Paddel mit unzähligen Wegen zu bombardieren, haben wir Dinge aufgebrochen, um es schnell, einfach, präzise und konsistent zu machen. Wir werden uns darauf einlassen, was zu tun ist, also wenn Sie mehr Informationen über die Paddelstücke und andere relevante Faktoren wollen, um weiter zu lesen.

Hier ist ein kurzer Überblick darüber, wie Sie Ihr SUP-Paddel für Leute passen, die ASAP Wasser benötigen! Vertrauen Sie uns, wir bekommen es! Wenn Sie eine Sekunde auf die Technik und feinere Punkte unten haben, erhalten Sie das Beste aus jedem einzelnen Schlag, sobald Sie in Ihrer Paddelgröße gewählt werden.

Phase 1: Schritt 1.

Bringen Sie das Paddel nach oben und legen Sie sich auf den Boden vor Ihnen.

Phase 2: Schritt 2

Bitte halten Sie das Paddel aufrecht und gerade (parallel zu Ihrem Körper), so dass Sie auf das Ende Ihrer Klinge schauen.

Phase 3: Schritt 3

Passen Sie die Grifflänge des T-Bar an, bis sich die Kehle des Paddels auf der Höhe des Auges befindet (wo die Welle die Klinge erreicht und sich auszubreiten beginnt).

SUP Paddelteile

SUP Paddel gibt es in allen Formen und Größen, aber es gibt einige Hauptstücke, die mit den meisten Designs üblich sind. Dies sind die wichtigsten Teile, die Sie oft in Artikeln erwähnt oder diskutiert hören, während Sie draußen sind, um technische Erkenntnisse zu teilen. Sehr geradlinig und es lässt Sie auch genau wissen, was jemand bedeutet, wenn Sie nach Wegbeschreibungen suchen.

  Wie paddelt man Board im Ozean?

T-bar Grab — die Spitze des Paddels mit einer Seite
Welle – der lange zylindrische Teil des Paddels auf der anderen Seite
Kehle – wo die Welle die Klinge erreicht und beginnt sich auszubreiten
Klinge – – das glatte, breite Paddel
Drehen – – das Klingenende

Abschnitte des Diagramms des Pakaloa SUP Paddels

Die anderen Teile des Paddels, die Sie sehen, sind einzigartig in der Natur von Pakaloa. Die Waage, die auf dem Schacht unterhalb der T-Bar zu sehen ist, hilft benutzern, ihre Paddel genau auf ihre ideale Länge zu ändern (kein Wunder mehr, dass sie ihre Länge dort haben, wo sie sie mögen). Die beiden Doppelverriegelungsstift- und Verschlussmechanismen, die eine schnelle und einfache Befestigung ermöglichen, führen die Welle hinunter. Wir platzieren auch unser Logo auf der Vorderseite der Klinge, um es leicht zu erkennen. Sie wissen, dass Ihr Paddel in die richtige Richtung geht, solange Sie es sehen können.

Skala – Ändern Sie das Paddel auf die Länge, die Sie mögen.
Doppelverriegelungsstift & Bolzen – Federkugel und Verriegelungsmechanismus für schnelle und einfache Montage.
Front Face of Paddle Blade – leicht mit unserem Logo das Gesicht der Paddelklinge zu identifizieren.

Mit Pakaloas Dual Lock Pin und Clasp System bauen und ändern Sie Ihr Paddel schnell.

Beim Ändern der Paddelgröße Ihres SUP

Nun, da Sie ein klares Verständnis der SUP-Paddelkomponenten haben, werden wir entscheiden, welche Faktoren Sie bei der Entscheidung über die Paddelgröße Ihres SUP berücksichtigen müssen. Da Fahrer, Boards und Bedingungen in allen Formen und Größen erhältlich sind, ist ein verstellbares Paddel praktisch. Indem Sie die Länge Ihres Paddels anpassen, können Sie auf all diese Variablen mit einem einstellbaren Paddel reagieren, auch wenn Sie bereits auf dem Wasser sind. Wir werden uns im folgenden genau darauf einlassen, was das bedeutet.

  Bringen Sie Ihrem Hund bei, positive Vibes Boarding zu genießen

Aus offensichtlichen Gründen müssen Sie sich daran erinnern, wer der Fahrer ist, wenn Sie die SUP-Paddelskala ändern. Wir sind alle ein wenig anders, und das Paddel kann das berücksichtigen und sollte es berücksichtigen. Wenn Sie an die WHO denken, müssen Sie sich an folgende Überlegungen erinnern:

-Stark
-Gewicht (wie schwer ist Ihr SUP auf dem Wasser?)
-Länge des Arms (Hand bis Schulter)
-Fitness (Fitness und Kraft)

Die andere Schlüsselgruppe, WAS Sie auf dem Wasser tun, ist ebenfalls wichtig. Wenn Sie segeln, Rad fahren oder einfach nur auf einer Kreuzfahrt sind, können Sie auch die Paddelgröße ändern. Während dies eher eine persönliche Vorliebe sein könnte, ist es als Anfänger nützlich, um Ihre Entscheidungen kennen zu lernen und was Sie später betrachten sollten. Und der beste Weg, all dies zu wissen, ist natürlich, hinauszugehen und es selbst auszuprobieren!

-Was werden Sie tun?
-Was sind die Umstände?

Wenn Sie alle diese Variablen wiegen, werden Sie eine Vorstellung davon haben, wie Ihr Paddel aussehen würde. Insgesamt müssen Sie jedoch das finden, was für Sie am bequemsten ist. Eine Größe könnte gut für eine Operation und eine andere für eine andere passen. Sie müssen auf jeden Fall die Paddellänge auf das Kniepaddel ändern, aber die Umstände und Ihre persönlichen Vorlieben können geändert werden.

Natürlich ist der einzige Weg, um zu lernen, was Sie wollen, zu gehen und zu versuchen. Und nachdem wir die Größenoptionen bestanden haben, gehen Sie hinaus und lassen Sie es gehen. Beachten Sie, dass die Paddel dank Pakaloas Dual Lock Pin und Verschlussmechanismus schnell und einfach modifiziert werden können. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie auf dem Wasser sind, auch Änderungen vornehmen können, wenn Sie möchten oder wollen.

  Wenn es windig ist, können Sie paddeln?

Vielleicht haben Sie das Glück, einen Freund zu finden, der Ihr Paddel direkt zu Ihnen tragen wird.

Methode der SUP Paddle Größe

Lassen Sie uns mit der Klärung einiger Punkte beginnen. Die „richtige“ Länge Ihres SUP-Paddels ist das, was am besten für Sie passt, um einfach für längere Zeit ohne Gelenkschmerzen oder Beschwerden zu schwimmen. Wir geben Ihnen einen klaren Leitfaden, um Ihre persönlichen Vorlieben zu entdecken, aber lassen Sie sich nicht von jemandem überzeugen, dass ein schwer zu schnelles Gesetz für alle funktioniert.

Um Mehrdeutigkeiten zu vermeiden, halten wir uns an eine, die einfach und schnell ist, anstatt Sie zu fragen, wie Sie die Paddelgröße Ihres SUP ändern können. Dies gibt Ihnen die Konsistenz, um Ihre ideale Größe zu finden. So können Sie schnell Änderungen vornehmen, ohne zurück zum Wasser zu gehen.

Packen Sie sein Paddel aus und machen Sie sich bereit für die Kälte.

Phase 1: Schritt 1.

Bringen Sie das Paddel nach oben und legen Sie sich auf den Boden vor Ihnen.

Phase 2: Schritt 2

Bitte halten Sie das Paddel aufrecht und gerade (parallel zu Ihrem Körper), so dass Sie auf das Ende Ihrer Klinge schauen.

Phase 3: Schritt 3

Passen Sie die Grifflänge des T-Bar an, bis sich die Kehle des Paddels auf der Höhe des Auges befindet (wo die Welle die Klinge erreicht und sich auszubreiten beginnt).
Ziemlich geradlinig und geradeaus. Es gibt viele andere Wege online, aber wir werden Sie aus dem Kaninchenloch retten.

Im Vergleich zu den anderen Alternativen zeichnet sich dies durch seine Klingenlänge und nicht durch die Länge des gesamten Paddels aus. Die Schaufelmessermessungen unterscheiden sich, so dass die Informationen von Methoden übersehen werden, die ein Paddel einfach über die gesamte Länge skalieren. Dies ermöglicht die Variation der Klingengrößen.

Skip to content