SUP Paddel - Pakaloa SUP

SUP Paddle: Wie wählt man?

SUP-Paddles

SUP-Paddles sind auf dem Markt in einer Vielzahl von Konstruktionen wie Aluminium, Kunststoff, Holz, Kohlefaser, etc. erhältlich. Alle diese Konstruktionen sind in einer Vielzahl von verschiedenen Griffen, Klingen und Wellenformen erhältlich. Das Paddel, das mit Ihrem Paddleboard verwendet wird, muss 6 bis 10 Zoll über der Höhe Ihres Paddlers liegen; es ist die allgemeine Regel für Stand-up Paddles. Paddles betrachten das zweitwichtigste Gerät nach dem Paddleboard. Daher benötigen Sie zuverlässige und qualitativ hochwertige Paddel, die für Jahre zu einem erschwinglichen Preis funktionieren.

Für den Flachenwasser-Einsatz, Größe Ihrer Paddel auf der längeren Seite, und für die Brandung verwendet, Größe Ihrer Paddel für die kürzere Seite.

Die Klinge sollte leicht in Richtung eines Winkels zur Welle gebogen werden, um mehr Vorwärtsreichweite zu ermöglichen, wenn Sie einen Strich nehmen. Ihr Paddel sollte in der Regel zwischen 6 Zoll höher als Ihre Körpergröße beginnen.

SUP Paddelmaterialien

Holz

Holzpaddel sind ein historisches Material. Sie haben einen so edlen Look, dass wir uns davon inspirieren lassen, dass unsere Boards für ihre holzinspirierten Deckgrafiken bekannt geworden sind.

Das Gewicht und die zusätzliche Wartung, um ein Holzpaddel lackiert und gepflegt zu halten, um zu verhindern, dass es verrottet, macht es zu einer besseren Wahl, um es an die Wand eines Bootshauses zu hängen, anstatt es auf dem Wasser zu nehmen, da heutzutage viel bessere Optionen zur Verfügung stehen.

Kunststoff

Kunststoffpaddel sind meist in Kinder SUP-Pakete gefunden, da Vollplastik-Paddles nicht von Erwachsenen verwendet werden.

Die von Erwachsenen gelieferten Kräfte sind groß, und diese Plastikpaddel beschädigen durch die Sonne oder können aufgrund der Kraft außer Form geraten. Viele erwachsene Paddel haben Paddelklingen, aber wieder einmal variiert die Qualität des Klingenmaterials.

Nylon

Nylon ist besonders, weil es aus einem Kunststoff hergestellt wird, der als Polyamid bekannt ist. Diese Polyamide sind Polymere, die aus langkettigen schweren Molekülen bestehen, die in sich endlos wiederholenden Abschnitten angeordnet sind. Es ist wie die sich wiederholenden Glieder einer Metallkette. Diese Nylonpaddel können einen Schlag nehmen, im Gegensatz zu den leichten und schnelleren Fiberglas oder Carbon.

Sie sind verzeihlicher, wenn sie ein Dock abstoßen, Ihr Gleichgewicht auf der Unterseite finden und insgesamt Verschleiß, wie sie in und Nicks widerstehen.

Eine hochwertige Nylon-Paddelklinge kann eine gute Balance zwischen Haltbarkeit und Erschwinglichkeit finden, was Nylon zu einer guten Wahl für die meisten Menschen macht.

Aluminium

Aluminium wird oft in der Paddelwelle verwendet, da es die Qualitäten besitzt, dass es erschwinglich und leicht im Vergleich zu Holz ist. Es ist in der Regel mit einem Kunststoff-Paddelklinge gepaart.

Die meisten Anfänger entscheiden sich oft für Aluminium, d.h. wenn ihr Board nicht mit einem Paddel kommt, weil es eine billigere Option ist. Die Aluminiumwelle ist in den meisten Einstiegs-SUP-Paketen enthalten, mit denen Sie beginnen können.

  Was benötige ich zum Paddeln?

Fiberglas

Obwohl nicht so steif wie Kohlefaser, ist Fiberglas leicht und starr. Die Steifigkeit des Paddels bestimmt, wie effizient Sie Die Kraft auf Ihre Schläge übertragen können. Obwohl es teurer als Aluminium oder Kunststoff ist, funktioniert es viel besser und hilft, Ermüdung zu reduzieren.

Kohlefaser

Kohlefaser ist das leistungsstärkste Material für Paddel, da es das leichteste und steifste ist. Es hat eine einzigartige molekulare Struktur, die es das beste Material für die Übertragung von Kraft aus Ihren Muskeln macht, um das Wasser als Schub zu streicheln. Es ist sehr leichtgewichtig und langlebig.

Sie werden in der Lage sein, weniger Ermüdung zu erleben und schneller und weiter zu paddeln, wenn Sie mit einem Carbon-Welle SUP PAddle Modell oder Voll-Carbon-Paddel gehen. Aufgrund seiner erstaunlichen Qualitäten und Fertigungskompetenz, ist es in der Tat die teuerste Option zu gehen.

Warum wird Kohlefaser bevorzugt?

Carbon ist intelligenter, als Sie denken. Es hat ausgezeichnete Qualität, weil sie nicht biegen, biegen, oder verlieren ihre ursprüngliche Form so viel wie Kunststoff-Aluminium oder Fiberglas tun. Es ist weniger flexibel und flattert, was bedeutet, dass es mehr Energie direkt ins Wasser übertragen kann. Abgesehen von seinen ultraleichten Gewichtseigenschaften, CarbonFaser leistung viel besser, Verringerung der Müdigkeit auf Dem Nacken, Rücken, Armmuskulatur, und Griff.

Ob Sie ein Experte sind, der versucht, Ihre Ergebnisse in weniger Zeit zu fahren, oder ein totaler Anfänger, der versucht, Spaß zu haben, es spielt keine Rolle; Kohlefaser hilft Ihnen, weiter und schneller zu gehen.

Paddelklingen

Paddel Klinge Größe

Bei der Auswahl der Klingengröße dreht sich alles um Ihre persönlichen Vorlieben, da größere Klingen leistungsstark sind und mehr Kraft benötigen, um durch das Wasser zu ziehen, während kleinere Klingen effizienter sind und weniger Leistung, aber häufigere Schläge für den gleichen Schub erfordern.

Bei der Auswahl einer Paddelklinge hängt es von größeren und kleineren Paddlern ab, da größere Paddler, die in der Regel stärker sind, mittlere bis größere Klingen verwalten können, während kleinere Paddler mit kleinen bis mittleren Klingen haften.

Eine große Klingengröße kann hilfreich sein, wenn Sie eine Welle und eine kleinere welle fangen müssen, um Ihre Energie für lange Reisen zu erhalten. Wenn Sie ein Sportler sind und schnell paddeln, sollten Sie die Größe der Klinge berücksichtigen, aber die meisten Paddel benötigen eine mittelgroße Klinge zwischen 85 und 105 Quadratzoll, da es eine gute Wahl für Allround-Aktivitäten ist.

Paddelklinge Form

Die Leistung variiert für jede geformte Klinge. Eine kürzere und breitere Klinge sorgt für mehr Kraft und sofortige Kraft, sobald die Klinge Wasser fängt, während eine längere und schmalere mit langsam platzierten Schlägen umgehen kann und für Ihre Schultern einfacher ist.

Einige SUP Paddel hat raffinierte Paddelklinge Form, die Ihnen die perfekte Erfahrung bietet, um eine Vielzahl von SUP-Aktivitäten durchzuführen.

Eine hybride rechteckige Form mit einer dihedralen Kraftfläche hilft, Wasser gleichmäßig auf die verdorgische Seite zu gießen, die flatternde Wirkung zu reduzieren und sicherzustellen, dass jeder einzelne Schlag glatt und kraftvoll ist. Die verstärkte Rippe auf der Rückseite des Paddels erhöht die Steifigkeit und verhindert Gesichtsverzerrungen, egal wie hart Sie ziehen.

Es wurde so konzipiert, dass es eine verbesserte Leistung bietet, die über Deine Erwartungen hinausgeht, entweder wenn es auf dem Wasser kreuzt, surft oder Rennsport fährt.

  Dog Paddle Board: Warum es so cool ist

Paddel Klinge Offset Winkel

Dies bestimmt, wie vertikal Ihre Klinge ist, während sie durch Wasser reist, und definiert die Leistungsphase Ihres Paddelhubs. Die Winkel variieren zwischen 5 und 15 Grad unterschiedlicher Aktivitäten.

Ein SUP-Fahrer, der schneller fahren und hohe Leistung nutzen möchte, würde einen Winkel von 5 benötigen, während ein Kreuzer höchstwahrscheinlich einen Winkel bevorzugen würde, der näher an 15 liegt. Für Allround-Paddling 10 ist der richtige Versatzwinkel gewählt werden.

Wellendesigns von Paddeln

Feste-Länge Paddel

Wenn Sie in einer bestimmten Sportart des Paddelns sind, dann werden Sie feste Länge Paddel zu verstellbaren Paddeln bevorzugen, weil es Ihnen zugute kommen wird und Sie sich keine Sorgen um Teile des Paddels machen müssen.

Sie sind etwas leichter als verstellbare Paddel und haben keinen Verriegelungsmechanismus und sind auch etwas steifer.

Die meisten Experten empfehlen jedoch ein verstellbares Paddel, da sie einfach verpackt, gelagert und überall transportiert werden können, ohne dass es schwierigkeiten kann, langen Platz zu haben.

Einstellbare Paddel

Einstellbare Paddel bieten Ihnen die Freiheit, die Höhe oder alle anderen Funktionen des Paddels nach Ihren Wünschen oder Aktivitäten zu fixieren.

Experten empfehlen streng, dass Ihr Paddel 4 bis 5 Zoll höher als Ihre Körpergröße mindestens für SUP-Surfen und Wildwasser sein sollte.

Die richtige Länge eines Paddels für Reisen, Kreuzfahrten, Touren, Yoga und Fitness ist 6 bis 10 Zoll höher als Körpergröße und für Rennen sollte es 8 bis 12 Zoll höher sein.

Wenn Sie also ein verstellbares Paddel wählen, können Sie die Länge des Paddels entsprechend Ihrer Aktivität basierend auf Ihrer Stärke, Ihrem Stil und Ihrer Körperhaltung festlegen.

Es ist auch nützlich, als ob es in jedes Fahrzeug leicht passt und leicht auf einer Board-Tasche gelagert werden kann.

Der Verriegelungsmechanismus von Paddeln

Einige Paddel haben einen Verriegelungsmechanismus in der Nähe des Griffgriff-Designs. Sie können die Stirnflächen jedes Schlosses leicht anhand seiner Form oder der markierungen auf der Welle identifizieren. Es ist in verstellbaren Paddeln erhältlich, die Ihr Paddel an beiden Enden sichern. Es enthält einen federbelasteten Stift, der sicherstellt, dass Ihre Klinge oder Ihr Griff an ihren eingestellten Stellen bleiben, so dass Sie sicher paddeln können, und auch die Teile, die durch den Verriegelungsmechanismus nie im Wasser verloren gegangen sind. Die Klemme im Verriegelungsmechanismus sorgt dafür, dass es im Paddel nicht zu Leistungsverlusten oder Spielzuspielen kommt.

Wie greifen Griffe richtig?

Am Ende des Griffs finden Sie einen Griff oder Griff. Wenn Sie ein verstellbares Paddel gekauft haben, dann ist es einfach, den Griff an Ihre Höhe, Aktivität und Komfort zu anpassen.

Wenn Sie ein neues Paddel kaufen wollen, werden Sie letztendlich nach einem ergonomischen Design suchen, das sich gut anfühlt und Ihre nassen Hände besser packt.

Paddelbedingungen ändern sich ständig je nach Aktivität und Wasserbedingungen, also vergessen Sie nicht, Ihren sicheren Verriegelungsmechanismus des Paddels zu überprüfen.

Wie hält man SUP Paddle?

Es ist ein häufiger Fehler zu Beginn des Stand Up Paddleboarding simonen, dass die Anfänger SUP Paddle nicht richtig halten. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, um Fehler zu vermeiden, während Sie sich ein Paddel schnappen.

  • Halten Sie die tränenabgeworfene Klinge des Paddelwinkels von Ihnen fern und halten Sie sie in Richtung des Bekannten des Boards.
  • Wenn Sie auf der rechten Seite des Brettes paddeln, halten Sie Ihre linke Hand auf dem T-Griff. Halten Sie Ihre rechte Hand auf den wenigen Metern nach unten, fast auf dem Schaft. Wenn Sie die Seiten wechseln, vergessen Sie nicht, Ihre Handpositionen umzukehren.
  So halten Sie Ihr Paddle Board in gutem Zustand

SUP Strokes von Paddeln

SUP-Schläge sind die nächste Stufe für Anfänger, um Stand Up Paddleboarding zu verstehen. Es gibt drei grundlegende Schläge für Anfänger, die ihnen helfen, sich zu bewegen.

Vorwärtsstriche

Wie der Name schon sagt, ist der Zweck dieses Strichs, Ihr Brett durch die Wellen des Wassers vorwärts zu bewegen.

  • Pflanzen Sie das Paddel in das Wasser zwei Meter vorwärts von Ihnen, dann drücken Sie die Klinge des Paddels in Richtung Des Knöchel und dann nehmen Sie es aus dem Wasser.
  • Vermeiden Sie es, die Position Ihrer Arme zu ändern und halten Sie sie gerade. Drehen Sie das Paddel von Ihrem Oberkörper. Schieben Sie das Paddel nach hinten mit der oberen Hand anstatt mit der unteren Hand, weil es mehr Kraft benötigt. Einige Leute finden es hilfreich und einfach, das Brett am Paddel vorbeizuziehen, anstatt das Paddel durch das Wasser zu ziehen.
  • Um sich in einer geraden Linie vorwärts zu bewegen, müssen Sie die Striche auf beiden Seiten des Boards abwechseln. Es gibt keine bestimmte Zahl für Striche auf jeder Seite, aber Sie können versuchen, drei- bis viermal auf einer Seite zu streicheln und dann die Seite zu ändern.
  • Versuchen Sie, Ihr Paddel vertikal zu halten, weil es Ihnen helfen wird, sich gerade zu bewegen.

Rückwärtsschlag

Der Rückwärtsstrich ist auch so einfach auszuführen wie ein Vorwärtsstrich. Es wird verwendet, um zu verlangsamen, drehen, oder stoppen Sie das Brett auf dem Körper des Wassers.

  • Wenn Sie auf der rechten Seite paddeln, pflanzen Sie Ihr Paddel in das Wasser in der Nähe des Schwanzes hinter Ihrem Board. Versuchen Sie, die gesamte Klinge unter der Wasseroberfläche zu halten.
  • Vermeiden Sie es, die Position Ihrer Arme zu ändern und halten Sie sie gerade. Drehen Sie das Paddel von Ihrem Oberkörper. Schieben Sie das Paddel mit der oberen Hand und nicht mit der unteren Hand nach vorne, weil es mehr Kraft benötigt.
  • Wenn Sie das obige Verfahren auf der rechten Seite Ihres Boards ausführen, können Sie nach rechts abbiegen und umgekehrt.

Sweep Stroke

Sweep-Hub wird verwendet, um das Paddleboard zu drehen, während es sich bewegt oder still steht.

  • Um sich zu drehen, wenn Sie auf der rechten Seite Ihres Paddels paddeln, bewegen Sie Ihre Schulter, so dass es nach vorne kommt. Nachdem Sie durch bewegende Schultern nach vorne gereicht haben, pflanzen Sie das Paddel unter der Wasseroberfläche und stellen Sie sicher, dass die Klinge vollständig unter dem Wasser liegt.
  • Sweep das Paddel weg in einer rotierenden Bewegung oder eine große Bogenbewegung von der Nase des Brettes zum Schwanz. Machen Sie diese Bewegung, indem Sie Ihren Oberkörper drehen und die Hebelwirkung von Beinen und Hüften verwenden.
  • Wenn Sie das obige Verfahren auf der rechten Seite Ihrer Boards ausführen, können Sie sich auf der linken Seite umdrehen und umgekehrt.
Shopping Cart
Skip to content