Unfallschutz - Pakaloa Care+

Entdecken Sie hier die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Unfallschutz von Pakaloa Care +. Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie alle verstehen.

Pakaloa Care + Allgemeine Geschäftsbedingungen

Was ist Pakaloa Care +?

  • Pakaloa Care + ist ein Unfallschutz für Ihr aufblasbares Paddle Board.
  • Sie müssen Ihren Pakaloa Care + -Schutz bestellen, wenn Sie aufblasbare Pakaloa-Paddleboards kaufen.

Verstehen Sie Ihre Garantie zum Schutz vor versehentlichem Schaden

Bitte lesen Sie diese Seite sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstehen und vollständig einhalten. Andernfalls kann die Behandlung etwaiger Ansprüche gefährdet werden und zum Erlöschen des Vertrags führen. Bitte bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf, damit Sie es bei Bedarf erneut lesen können.

Die Unfallschutzgarantie

Dieser Vertrag ist ein Beweis für einen Garantievertrag. Sie wird erst wirksam, wenn wir die Zahlung vollständig erhalten und die Deckung akzeptiert haben. Wir bieten den in diesem Vertrag angegebenen Garantieservice an. Ihr Bordereau ist Vertragsgrundlage und Bestandteil des Garantievertrags.
Der Vertrag enthält Einzelheiten zum Schutz, zu den vom Schutz ausgeschlossenen Bedingungen und zu den Bedingungen dieses Dienstes.

Diese Garantie dient zur Deckung der Reparaturkosten oder nach unserer Wahl der Wiederbeschaffungskosten, die infolge eines in diesem Vertrag definierten Unfallschadens anfallen.

Definitionen

Jedes Wort oder jeder Ausdruck, dem eine bestimmte Bedeutung zugeordnet wurde, hat in dieser Vereinbarung dieselbe Bedeutung und wird mit einem Großbuchstaben und in Fettdruck angezeigt.

  1. Versehentlicher Schaden bedeutet jeden Schaden am Paddleboard, der nicht absichtlich oder zwangsläufig verursacht wurde.
  2. Bordereau bedeutet jede unterschriebene Erklärung von Paddleboard, die an Sie verkauft wird.
  3. Geografische Grenzen sind Länder ohne internationale Beschränkungen oder Kriege.
  4. Die Garantiezeit bezeichnet die Zeit, die Sie dafür bezahlt haben.
  5. Reparaturbetrieb bezeichnet das Pakaloa Service Center oder ein anderes autorisiertes Service Center.
  6. Reparaturkosten sind die Kosten für Reparaturmaterial, Arbeitskräfte und Versand.
  7. Die Abdeckung ist die maximale Menge, die insgesamt während der repariert werden kann Garantie Zeitraum. Der maximale Betrag ist der Wert der Einheit.
  8. Wir / uns / unsere Mittel Pakaloa.
  9. Verschleiß bedeutet die allmähliche Verschlechterung, die mit der normalen Verwendung und dem Alter des Paddleboards und seiner Komponenten verbunden ist.
  10. Sie / Sie / Sie selbst meinen den Kunden.

Unfallschutz

Was ist abgedeckt?

Wenn das Paddle Board oder SUP versehentlich beschädigt wird, reparieren wir es kostenlos (einschließlich der Teile- und Arbeitskosten für die Reparatur und der Logistikkosten) oder ersetzen es nach unserer Wahl während des Vereinbarter Zeitraum, während sich das Paddleboard innerhalb der geografischen Grenzen befindet, vorbehaltlich der in diesem Vertrag festgelegten Bedingungen und Ausschlüsse.

Sie sind für die Reparatur- oder Ersatzkosten bis zum Wert des Geräts versichert.

Spezifische Ausschlüsse

Wir haften im Rahmen dieses Vertrags nicht für:

  • Alle Artikel, die nicht in der Rechnung enthalten sind, wie durch das Modell und die Seriennummer auf der Kundenrechnung definiert.
  • Beschädigung zusätzlicher Geräte oder Zubehörteile, einschließlich und anhand der Originalrechnung.
  • Beschädigung des Paddleboards während der Vermietung oder Ausleihe an Dritte.
  • Böswilliger Schaden oder Verschleiß.
  • Reparatur oder Austausch von Teilen und Peripheriegeräten, die nicht im Paddleboard-Paket enthalten waren.

Allgemeine Ausschlüsse

Wir haften im Rahmen dieses Vertrages nicht für

Kein Fehler gefunden

  • Alle Kosten, die anfallen, wenn festgestellt wird, dass das Paddleboard normal funktioniert (kein Fehler gefunden). Pakaloa behält sich das Recht vor, die Logistikkosten und die Inspektionsgebühr für jeden NFF-Fall direkt dem Kunden in Rechnung zu stellen.

Diebstahl / Verlust

  • Verlust der Nutzung oder Diebstahl des Paddleboards oder Folgeschäden jeglicher Art.

Gebühren von Dritten

  • Alle damit verbundenen Gebühren, die Ihnen von einem Anbieter berechnet werden.
  • Reparaturen und Wartungen, die von anderen Personen als Pakaloa oder seinem zugelassenen Service durchgeführt werden
    Anbieter.
  • Die Kosten für Wartung, Überholung oder Änderung oder Schäden, die durch Wartung, Überholung oder Änderung entstehen

Fahrlässigkeit, Missbrauch, Missbrauch

  • Nichtbenutzung oder Aufstellung des Paddleboards gemäß unseren Anweisungen und Nichtbeachtung der Wartungs- und Lagerungsempfehlungen;
  • Die Verwendung von Zubehör oder Geräten, die nicht von uns genehmigt wurden
  • Der unsachgemäße Anschluss an Zubehör oder andere Peripheriegeräte;
  • Das Einbringen einer Flüssigkeit oder eines anderen Fremdkörpers in das Gerät;
  • Die Kosten, die durch unsachgemäße Installation, Betrieb, Wartung, Überholung oder Änderung entstehen.

Verschleiß

  • Die Kosten für die Behebung oder Reparatur allein aufgrund von Verschleiß, allmählicher Verschlechterung oder Oxidation, allmählicher Entwicklung von Defekten, Fehlern oder Brüchen; Kratzen oder Abplatzen von Oberflächen.

Kriegsrisiko und Terrorismus

  • Fehler, die direkt oder indirekt durch Krieg, Invasion, eine Handlung eines ausländischen Feindes, Feindseligkeiten (ob Krieg erklärt werden oder nicht), Bürgerkrieg, Rebellion, Revolution, Aufstand oder militärische oder usurpierte Macht verursacht wurden oder dazu beigetragen haben.

Nukleares Risiko

  • Fehler, die direkt oder indirekt durch ionisierende Strahlung oder durch Kontamination durch Radioaktivität eines Kernbrennstoffs oder eines nuklearen Abfalls, durch Verbrennung von Kernbrennstoff oder durch radioaktive, toxische, explosive oder andere gefährliche Eigenschaften eines Explosivstoffs verursacht werden oder dazu beigetragen haben Kernbaugruppe oder Kernkomponente davon.

Wenn ein Anspruch aus diesem Garantievertrag in irgendeiner Hinsicht betrügerisch ist oder wenn Sie betrügerische Mittel oder Geräte verwenden, um einen Vorteil aus diesem Garantievertrag zu erhalten, verfällt jeder Vorteil aus diesem Vertrag.

Allgemeine Bedingungen für den Schutz vor unbeabsichtigten Schäden

Sie müssen alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um eine versehentliche Beschädigung Ihres Paddleboards zu verhindern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Halten Sie das Paddleboard in einem ordnungsgemäßen Wartungs- und Reparaturzustand.
  • Verwendung des Paddleboards gemäß unseren Anweisungen und Wartungsarbeiten
    Empfehlungen; (Wenn Sie einen Paddle-Board-Verleih besitzen, müssen Sie dies mit Ihren Kunden abwickeln.)
  • Geben Sie auf Ihre Kosten alle Details an, die wir möglicherweise bezüglich der Ursache und der Höhe des Unfallschadens benötigen.

1. Sorgfaltspflicht

Das Paddleboard darf nach einem versehentlichen Schaden oder Zwischenfall nicht bedient werden, wenn dies zu weiteren Schäden am Paddleboard führen könnte.

2. Betrug

  • Sie dürfen nicht betrügerisch handeln. Wenn Sie oder jemand, der für Sie handelt, eine Reparatur im Rahmen dieser Garantie beantragen und wissen, dass die Behauptung falsch oder betrügerisch übertrieben ist, in
  • jeglichen Respekt oder
  • eine Erklärung zur Begründung einer Behauptung abgeben, in dem Wissen, dass die Aussage in irgendeiner Hinsicht falsch ist, oder
  • ein Dokument zur Begründung eines Anspruchs einreichen, in dem Wissen, dass das Dokument in irgendeiner Hinsicht gefälscht oder falsch ist, oder
  • einen Anspruch in Bezug auf Verluste oder Schäden geltend machen, die durch Ihre vorsätzliche Handlung oder durch Ihre Zustimmung verursacht wurden,

Dann haben wir:

  • wird nicht für die Reparatur bezahlen
  • zahlt keine anderen Reparaturen, die im Rahmen dieser Garantie durchgeführt wurden oder durchgeführt werden
  • erklärt die Garantie für nichtig
  • ist berechtigt, den Betrag einer bereits im Rahmen der Garantie gezahlten Reparatur von Ihnen zurückzufordern
  • wird keine Prämienrückgabe machen

Wie kann ich behaupten?

Kontaktieren Sie unser Support-Team über unsere Kontaktseite, um einen Anspruch geltend zu machen. Unser Support-Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Reklamationsbedingungen und Protokollierung einer Reparatur unter dem Schutz vor unbeabsichtigten Schäden

Sie müssen die folgenden Anweisungen befolgen, um den vollständigen Schutz Ihrer Garantie zu gewährleisten. Wenn Sie diese nicht einhalten, können wir nach unserer Wahl die Garantie kündigen, die Bearbeitung Ihres Anspruchs verweigern oder den Betrag der Anspruchszahlung reduzieren.

Das Paddleboard sollte nach einem Unfall nicht mehr verwendet werden und unser Helpdesk muss innerhalb von 5 Arbeitstagen nach dem Vorfall informiert werden.

Um eine Reparatur bei versehentlichem Schaden zu protokollieren, senden Sie bitte eine E-Mail über unsere Kontaktseite.

Unsere Vertreter geben Ihnen Einzelheiten darüber, wie und wo Sie das Gerät zur Reparatur zurücksenden können. Pakaloa oder sein Dienstleister akzeptieren die Rücksendung von Paddleboard ohne vorherige Genehmigung nicht.

Unsere Haftung im Rahmen dieser Bescheinigung für einen Garantiezeitraum hängt von der Vorauszahlung der für diesen Zeitraum fälligen Prämie ab.

Pakaloa Care + für andere aufblasbare Paddleboards erhältlich:

Pakaloa Care + Zugang

Jetzt für alle anderen Marken von aufblasbaren Paddle-Boards mit den gleichen Bedingungen, den gleichen Dienstleistungen und einer geringen Gebühr für den ersten Monat erhältlich. Wenn Ihr aufblasbares Paddle-Board versehentlich beschädigt wird, wird es behoben und wenn es ersetzt werden muss, erhalten Sie ein neues Pakaloa-Paddle-Board (kein Paddle-Board einer anderen Marke, wir senden nur Pakaloa-Paddle-Boards).

Letzte Aktualisierung: 30. Dezember 2020.

SHOP JETZT DIE BESTE QUALITÄT

Holen Sie sich jetzt das beste aufblasbare Paddelbrett!

Aufblasbares Paddle Board in Premiumqualität und lebenslange Garantie.

Shopping Cart
Skip to content