Was ist SUP ? - Pakaloa

Was ist SUP?

Verstehen von SUP

SUP ist ein kurzes Akronym für Stand Up Paddleboarding. Stand Up Paddleboarding ist eine Wassersportaktivität, bei der eine Person auf einem großen Brett steht und sich mit einem Paddel auf dem Wasser bewegt. Stand Up Paddleboarding startete in hawaii in den 1940er Jahren und ist heute der am schnellsten wachsende Boardsport der Welt. Die Popularität von SUP begann 2001, als Laird Hamilton SUP-Surfen einführte, und jetzt liegt es im Trend, und Menschen auf der ganzen Welt fahren gerne auf einem SUP.

SUP wird nicht nur zum Surfen verwendet, sondern die Menschen genießen auch gesundheitliche Vorteile durch das Trainieren mit voller Unterhaltung. Paddleboarding zu lernen ist keine technische oder herausfordernde Aufgabe; Sie können es lernen, ohne ihr Alter oder Fitness-Niveau zu erreichen. Es ist der beste Weg, um hochwertige Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Bevor Sie SUP starten, wäre es von Vorteil, ein wenig über seine grundlegenden Techniken zu wissen. Der folgende Artikel wird Ihnen alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellen, die Sie vor dem Start des Stand-up-Paddleboardings wissen müssen.

Arten von Stand Up Paddle Boards

Es gibt verschiedene Arten von Paddelbrettern für verschiedene Zwecke entwickelt, um Ihnen das Komfortniveau und die Leichtigkeit der Fahrt zu bieten. Im Folgenden sind einige beliebte Arten von Stand Up Paddle Boards für Sie verfügbar.

Allround-Paddle-Boards

Die Allround-Paddle-Boards sind perfekt für Anfänger und sind die häufigste Art von Paddleboards, die für Paddleboarding verwendet werden. Sie werden rundum genannt, weil sie unter allen Bedingungen nützlich sind, egal ob Sie Meereswellen reiten oder durch ruhige Seen gleiten wollen. Sie können Ihre Gesellschaft von Freunden genießen, während Sie auf Allround-Paddle-Boards gleiten oder Wochenenden mit Ihren Lieben verbringen.

Sie werden nicht nur für Unterhaltungszwecke verwendet, sondern die Menschen nutzen sie auch, um verschiedene Arten von Aktivitäten durchzuführen. Sie sind die vielseitigsten Stand-up-Paddle-Boards und umfassen Aktivitäten wie Yoga, Angeln, Surfen oder Touren.

Aufblasbare Paddelbretter

Aufblasbare Paddelbretter wurden 2014 eingeführt und gewannen aufgrund ihrer unglaublichen Eigenschaften an Popularität. Sie verfügen über eine PVC-Außenseite mit Fallstichkonstruktion und sind mit einer Aufbewahrungstasche zu halten, wenn sie nicht in Gebrauch sind.

Wenn Sie in einer kleinen Wohnung oder zu Hause leben, wo Sie nicht genug Platz für große massive Bretter haben, sind aufblasbare Paddelbretter das Beste für Sie, weil sie aufgrund ihrer deflationierten Fähigkeit leicht gelagert werden können. Sie können sie einfach in einen Kofferraum oder Schrank packen.

Wenn Sie ein Reisender sind und es lieben, verschiedene Orte zu erkunden, werden Sie auf jeden Fall aufblasbare Paddelbretter lieben. Sie sind in der Lage, sie einfach mitzubringen, während Sie in ein Flugzeug steigen oder einen Roadtrip machen. Sie müssen sie nur in Aufbewahrungstaschen packen und dann genießen, wohin Sie gehen.

Sie können Ihr schweres Festbrett nicht mitnehmen, wenn Sie zu einem See wie einem Alpensee wandern. In diesem Zustand sind aufblasbare Paddelbretter der beste Begleiter für Sie. Obwohl sie schwer sind, sind sie immer noch ziemlich leichter als andere solide Paddle Boards und können in Aufbewahrungsseiten mit Streifen für einfaches Tragen verpackt werden.

Epoxy-Paddle-Boards

Epoxy Paddleboards sind die traditionellen Paddleboards mit EPS-Schaumkernen, die mit Glasfaserschichten bedeckt sind. Sie waren das längste und beliebteste Paddleboard der Menschen. Diese Paddleboards haben auch Epoxidharz, um Dings zu verhindern und einen Tiefspanner für Festigkeit und Steifigkeit verwendet.

Epoxy-Boards werden aufgrund ihres Leistungsniveaus in der Beliebtheit; sie fahren schneller und glatter. Diese Boards sind einfach zu steuern und bieten den Fahrern das beste Gleiten. Sie sind aufgrund ihres Surf-Stilkiels sehr stabil. Außerdem haben sie einen spitzeren Verdrängungskiel für schnelleres Paddeln und eine bessere Lenkung durch die Wellen. Mit Hilfe des Verdrängungsrumpfes muss der Fahrer nicht mehr Aufwand beim Paddeln unternehmen. Seine erstaunliche Qualität und Leistung für den Komfort des Fahrers machen es zu einer idealen Wahl.

Epoxy Paddle Boards sind stabiler und haben eine lange Länge und Breite. Für mehr Stabilität finden Sie ein Epoxid-Paddleboard entsprechend Ihrer Größe, Gewicht und Leistung. Erwachsene verwenden hauptsächlich Epoxid-Paddle-Boards zum Surfen, Rennfahren und Langstreckenfahrten.

Menschen fühlen sich aufgrund ihrer Länge und ihres Gewichts schwierig beim Aufbewahren und Transportieren von Epoxid-Paddelbrettern. Aber wenn Sie genug Ressourcen haben, dann können Sie die Fahrt auf Epoxid Paddleboards genießen.

Soft Top Paddle Boards

Soft top Paddleboards sind die beste Wahl für Anfänger und teilen sie mit der Familie, während Sie die Zeit mit ihnen am Strand oder am See genießen. Sie sind fast ähnlich wie Epoxid Paddleboards, aber ihre Oberseite ist mit einem weichen und schwammigen Material bedeckt. Ihr Oberteil ist völlig rutschfest, so dass sie am besten für Kinder und Hunde sind. Sie sind langlebig und zeigen keine Dings oder Kratzer.

Es wird für Kinder, Anfänger und Kinder empfohlen, weil es ein Soft-Top hat. Es ist vollständig rutschfest und am besten geeignet für Paddler, die gerne in felsige Küstenlinien, Docks oder andere Gefahren laufen. Sie werden auch Kindern empfohlen, weil das Fallen von ihnen nicht weh getan hat.

Die meisten Anfänger lieben Soft-Top-Paddle-Boards aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit. Ihre Oberseite ist stabil und komfortabel und bietet Balance für seinen Fahrer. Die Balancefunktion ist einer der Gründe, um Soft Top Paddle Boards beliebt bei Menschen, die SUP Yoga praktizieren. Yoga beinhaltet einige komplizierte Bewegungen, und Gleichgewicht ist notwendig, sonst können Menschen ins Wasser fallen. Soft Top Paddle Boards bieten ihnen Balance, so dass Menschen ihr Yoga effizient durchführen können.

Verschiedene Möglichkeiten zur Verwendung von SUP

Wie bereits erwähnt, verwenden die Menschen nicht nur Stand-up-Paddleboards für Unterhaltung oder Spaß, sondern auch für die Gesundheitspflege und andere Aktivitäten. Im Folgenden finden Sie einige der beliebtesten Methoden zur Verwendung von SUP.

Yoga

Wenn Sie Yoga lieben, haben Sie bereits über die Durchführung von Yoga auf Stand-up-Paddleboards gehört. Vielleicht haben Sie es ausprobiert oder wollen es ausprobieren. SUP Yoga ist die übliche Fitnessaktivität, die Menschen beim Schwimmen auf dem Wasser ausüben. Es wird vor allem auf ruhigen Gewässern wie Seen oder Buchten praktiziert. SUP Yoga wird von Tag zu Tag beliebt, und die Leute genießen es. Darüber hinaus verbessern Yogis ihre Yoga-Fähigkeiten, weil SUP Yoga mehr Kraft, Balance und Konzentration erfordert als auf der Ebene Erde.

  10 SUP Yoga Posen für Anfänger

SUP Yoga hat viele fantastische gesundheitliche Vorteile, ähnlich wie Stand-up Paddleboarding. SUP Yoga stärkt unsere Muskeln und bietet ihnen mehr Flexibilität und Haltbarkeit. Yoga mitten in der Natur zu machen, während wir den schönen Liedern von Vögeln lauschen und wunderschöne Szenen genießen, helfen uns, unseren Stress zu lindern und uns wie ein ruhiger Körper zu fühlen. SUP Yoga hilft uns auch, unsere Atemtechniken zu verbessern und verfeinert Techniken an Land. Der wichtigste Vorteil der Durchführung von SUP Yoga ist die praktische Verbesserung des Gleichgewichts.

SUP Angeln

Die Leute langweilen sich manchmal beim Angeln, aber es gibt viele Möglichkeiten, das Angeln zu genießen. SUP Angeln ist eine neue und bessere Art zu fischen, während Sie Sport treiben. Die Popularität der SUP-Fischerei nimmt zu, und es wird jetzt ein Trend.

Angelpaddelbretter sind komplett mit allem, was zum Angeln benötigt wird, um Ihren Tag auf dem Wasser zu machen. Fishing Paddle Boards bestehen aus scotty Reittiere, um KöderSchalen, Stangenhalter, Fischfinder, Downrigger usw. zu befestigen. Anstelle von Boot- oder Kajakfischen ist SUP Angeln vorteilhafter und angenehmer.

Es gibt viele Vorteile des SUP-Angelns, da Angelpaddelbretter leicht und leicht zu transportieren sind. Sie bieten eine schnelle Mobilität, um dort zu erreichen, wo Fische gesichtet werden und manchmal agiler als Kajaks. SUP bietet Ihnen mehr Bewegungsfreiheit und bietet Ihnen eine bessere Sicht auf Fische, die um Sie herum schwimmen. SUP ist auch still, so dass sie nicht erschrecken die Fische, die Sie fangen wollen. Angeln mit einer stehenden Position bietet Ihnen genügend Platz, um Ihre Schiene richtig zu werfen.

SUP Racing

SUP-Rennen ist der beste Weg, um einen gesunden Lebensstil zu erhalten, und jetzt ist es auch ein offizieller Sport, der von Tag zu Tag an Popularität gewinnt. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils ist heutzutage aufgrund geschäftiger Tage und Junk-Food-Menschen keine leichte Aufgabe mehr, die sie selbst nicht kontrollieren können. Was ist, wenn es eine angenehme Möglichkeit gibt, die Gesundheit zu erhalten? SUP scheint der beste vergnügliche Weg zu sein, um gesund zu werden und Gesundheit fit und gesund zu halten.

SUP ist ein hartes und diszipliniertes Training; Rennen mit Ihren Freunden, während schwimmen auf dem Wasser enthält „HITT“ Techniken, die Ihre Herzfrequenz erhöhen und beschleunigen Sie Ihre Durchblutung. Also, helfen Sie, Ihre Cardio-Routine zu verbessern.

SUP-Rennen hilft auch, Gewicht zu verlieren. Es ist ein hartes Training und ermöglicht es uns, eine große Anzahl von Kalorien zu verlieren, und Kalorien verbrennung verursacht Gewichtsverlust. SUP-Rennen ist die intensivste Form des Paddelns und verbrennt mehr als 1000 Kalorien in einer Stunde. Das Verbrennen von Kalorien hängt auch vom Geschlecht ab; Laut einer Studie verbrennen Männer mehr Kalorien als Frauen.

SUP Touring

Viele Menschen nutzen Stand Up Paddleboards, um die Orte zu erkunden. Die meisten Menschen versuchen, Kaliforniens Ort zu erkunden, der als Big Sur bekannt ist. Es ist ein berüchtigter touristischer Ort mit weniger als 1000 ständigen Bewohnern. Die Menschen kommen hierher, um die Natur zu erkunden. Dieser natürliche Ort zieht jedes Jahr mehr als eine Million Menschen an.

SUP Touring ist eine einzigartige Sache, und wenn Sie SUP Touring erlebt haben, bin ich sicher, dass die Reise für Sie unvergesslich sein wird. Die Orte zu erkunden, während man auf dem Wasser schwebt, ist ein sehr gesegnetes Gefühl. SUP-Touren werden jetzt immer beliebter, weil die Menschen jetzt die Natur fühlen wollen, während sie auf der Natur schweben. Aufblasbare Paddelbretter eignen sich am besten für Touren, da sie leicht sind und eine Aufbewahrungstasche mit Streifen haben, die uns helfen, sie zu tragen, wo immer wir wollen. Wenn Sie die SUP-Tournee noch nicht erlebt haben, empfehle ich Ihnen dringend, zu gehen, wann immer Sie Zeit haben, und Sie werden Zeuge der reinen Gefühle der Erkundung der Natur.

Paddeln mit Hunden

Die Menschen haben Gefühle für Hunde, und sie wollen sie nicht allein lassen, während sie Stand-up-Paddleboards genießen. Es wird jetzt ein Trend, für eine Fahrt auf einem Paddel mit einem Hund zu gehen. Aber bevor Sie mit Ihrem Hund in See stechen, müssen Sie einige wichtige Dinge lernen, die für Sie und Ihren Hund notwendig sind.

Das Wichtigste, was man lernen muss, bevor sie mit Dem Hund fahren, ist, sich auf dem Paddel wohl zu fühlen, bevor man einen Hund einnimmt. Einige Leute machen den Fehler, für eine Fahrt mit einem Hund zu gehen, während sie noch in ihrem Lernverfahren sind oder Anfänger sind. Bitte nehmen Sie Ihren Hund erst mit, wenn Sie sich inmitten eines Gewässers wohlfühlen. Es wird sicherer für Sie und Ihren Hund sein. Paddleboarding zu lernen ist keine anspruchsvolle Arbeit, aber wenn Sie mehr Erfahrung haben, gibt es weniger Chancen auf Schwierigkeiten für Sie als Ihren Hund.

Grundlegende SUP-Ausrüstung

Sobald Sie sich für die gewünschte Art von Paddleboard nach Ihrer Verwendung entscheiden, sollten Sie auch nach der notwendigen Grundausstattung suchen, die Ihnen hilft, sicheres Paddeln zu genießen. Im Folgenden sind einige der wichtigen Grundausstattung zum Paddeln verwendet.

Stand Up Paddles

Stand Up Paddles sind auf dem Markt in einer Vielzahl von Konstruktionen wie Aluminium, Kunststoff, Holz, Kohlefaser, etc. erhältlich. Alle diese Konstruktionen sind in einer Vielzahl von verschiedenen Griffen, Klingen und Wellenformen erhältlich. Das Paddel, das mit Ihrem Paddleboard verwendet wird, muss 6 bis 10 Zoll über der Höhe Ihres Paddlers liegen; es ist die allgemeine Regel für Stand-up Paddles. Paddles betrachten das zweitwichtigste Gerät nach dem Paddleboard. Daher benötigen Sie zuverlässige und qualitativ hochwertige Paddel, die für Jahre zu einem erschwinglichen Preis funktionieren.

Für den Flachenwasser-Einsatz, Größe Ihrer Paddel auf der längeren Seite, und für die Brandung verwendet, Größe Ihrer Paddel für die kürzere Seite. Die Klinge sollte leicht in Richtung eines Winkels zur Welle gebogen werden, um mehr Vorwärtsreichweite zu ermöglichen, wenn Sie einen Strich nehmen. Ihr Paddel sollte in der Regel zwischen 6 Zoll höher als Ihre Körpergröße beginnen.

  Wie man die Mieteinnahmen von Paddle-Boards erhöht

SUP-Leine

Eine SUP-Leine ist erforderlich, um Ihr Paddleboard mit Hilfe eines Velcro Gurts um Den Knöchel an Ihnen zu halten. Leinen in verschiedenen Größen erhältlich. Aber in der Regel ist die Größe Ihrer Leine gleich oder etwas kleiner als die Größe Ihres Boards. Vergessen Sie nicht, Ihre Leine zu benutzen, denn bei Veranstaltungen können Strom und Wind Ihr Paddelbrett schnell von Ihnen fegen, und in den Ozeanen muss Ihr Paddleboard schnell durch Wasser fegen, wenn Sie keine Leine benutzen.

Wenn Sie zu Ihrem aufblasbaren SUP-Board kommen, haben wir den starken Wunsch, Ihnen völlige Sicherheit zu geben, indem wir sicherstellen, dass Ihr Board mit dem besten SUP-Zubehör geschützt ist. Aus diesem Grund haben wir langlebige, leichte Paddelkoffer entwickelt, die stark genug sind, um Unfälle und Kratzer auf Reisen oder langfristige Lagerung zu schützen und zu verhindern.

SUP Boards Taschen

Während des Transports oder der Lagerung passieren viele Zwischenfälle außerhalb des Wassers, was zu Dings und Kratzern auf Paddleboards führt. SUP-Board-Taschen sind am besten für Ihre Bequemlichkeit auf Reisen konzipiert und entfernen auch alle Risiken während des Transports und der Lagerung. Es funktioniert als Schutz Ihrer Paddleboards und erhöht die Lebensdauer des Boards.

Wenn Sie ein Paddleboard besitzen, dann wussten Sie schon um den Wert Ihres kostbaren Paddleboards. Sie wollen nie sehen, dass Ihr Paddleboard vor Ihren Augen beschädigt wird. Ihr werdet euch immer seiner Sicherheit bewusst sein. Boardbags sind der Schutz Ihrer Investition in Paddleboards; sie kümmern sich um Ihre einzigartigen Paddleboards und helfen Ihnen, sich frei über ihre Sicherheit zu fühlen. Aufblasbare Paddleboards sind leicht und kommen mit einer Board-Tasche, also, wenn Sie ein aufblasbares Paddleboard besitzen wollen, müssen Sie kein separates kaufen.

Persönliches Schwimmgerät (PFD)

Eine Paddleboard-Schwimmweste oder ein persönliches Schwimmgerät ist Ihre Sicherheit. Paddeln auf Ihrem Lieblings-Paddleboard ist Spaß und Unterhaltung, aber Sicherheit ist wichtig in allem, was Sie tun. Daher ist es wichtig, mit einer Schwimmweste an solchen Aktivitäten teilzunehmen.

Wenn Sie Grenzen überschreiten wollen, verlangt die US-Küstenwache von Ihnen eine zugelassene Rettungsweste von USCG. Vor dem Paddeln ist es wichtig, die Life Vest Safety Laws zu verstehen, denn nichts ist wichtiger als das Leben. Wenn Sie Leben haben bedeutet, dass Sie es genießen können, aber wenn Sie Ihr Leben aufs Spiel setzen und ihre Grenzen überschreiten, werden Sie all den Genuss riskieren, den Sie in der Zukunft haben können.

PFD bietet Ihnen Sicherheit und Bewegungsfreiheit, so dass Sie auf sicherere Weise zu Ihrem Ziel paddeln können. Paddlesport-Schwimmwesten helfen Ihnen, Das Abstoßen bei sich wiederholenden Bewegungen zu verhindern.

Leitfaden für SUP

Wenn Sie ein Anfänger sind oder nervös sind, wenn Sie mit dem Paddeln beginnen, möchte ich Ihnen sagen, dass es keine knifflige Sache gibt, mit dem Paddeln zu beginnen. Mit kleinen Anweisungen können Sie auf einem Paddleboard aufstehen und mit dem Üben beginnen. Die grundlegenden Dinge, die Sie wissen müssen, sind

  • Aufstehen auf SUP
  • Aufrechterhaltung des Gleichgewichts auf SUP
  • Halten SUP Paddel
  • Fallen und wieder auf das Paddelbrett

Wie man auf SUP aufsteht

Als Anfänger sollte man immer mit einem schönen breiten Brett in ruhigem und flachem Wasser beginnen. Die Auswahl einer Größe von etwa 11 Zoll in der Länge ist die beste für Anfänger.

  • Stehen Sie neben dem Brett und bekommen Sie das Brett in Wasser, so dass die Flosse nicht auf den Boden treffen kann.
  • Halten Sie die Ränder des Brettes und arbeiten Sie sich in der Knieposition, nur in der Mitte des Brettes. Sie können die Mitte des Boards finden, indem Sie den Tragegriff finden.
  • Halten Sie Ihre Hände an den Rändern des Brettes und bewegen Sie Ihren einen Fuß, um es dort zu platzieren, wo Sie das Knie platziert haben.
  • Wenn Sie sich stabilisieren, beginnen Sie, Ihre Brust zu heben und aufstehen, nachdem Ihre Brust vertikal zu Ihren Beinen ist.

Aufrechterhaltung des Gleichgewichts auf SUP

Sobald es Ihnen gelingt, auf dem Paddleboard zu stehen, ist der nächste Schritt, sich so lange wie möglich auszubalancieren. Diese Aktivität wird Ihr Gleichgewicht verbessern und Sie in der Lage zu genießen Paddeln.

  • Um das Gleichgewicht zu halten, positionieren Sie Ihre Füße in der Mitte des Paddleboards bedeutet, dass Ihre Füße parallel und Hüftbreite auseinander mit dem Rücken gerade sein sollten.
  • Halten Sie Ihre Zehen in eine vorwärts gerichtete Richtung und beugen Sie die Knie leicht mit dem Rücken gerade.
  • Halten Sie Den Kopf und die Schultern aufrecht und bewegen Sie Ihre Hüften, um Gewicht zu verschieben.
  • Schauen Sie weiter nach vorne oder ins Wasser und vermeiden Sie es, auf Ihre Füße zu schauen.

Wie sUP Paddel zu halten

Es ist ein häufiger Fehler zu Beginn des Stand Up Paddleboarding simonen, dass die Anfänger SUP Paddle nicht richtig halten. Es gibt grundlegende Fehler, die leicht korrigiert werden können. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, um Fehler zu vermeiden, während Sie sich ein Paddel schnappen.

  • Halten Sie die tränenabgeworfene Klinge des Paddelwinkels von Ihnen fern und halten Sie sie in Richtung des Bekannten des Boards.
  • Wenn Sie auf der rechten Seite des Brettes paddeln, halten Sie Ihre linke Hand auf dem T-Griff und die rechte Hand auf den wenigen Metern nach unten, fast auf der Welle. Wenn Sie die Seiten wechseln, vergessen Sie nicht, Ihre Handpositionen umzukehren.

Fallen und wieder auf senderwegen

Am Anfang werden Sie Ihr Bestes versuchen, das Gleichgewicht zu halten und nicht ins Wasser fallen, aber es ist eine offensichtliche Sache, dass Sie viele Male fallen werden. Es ist nicht schlecht; es ist Teil des Lernprozesses. Wenn Sie Experten fragen, was ihre Schwierigkeiten sind, wenn sie anfangen zu paddeln, werden sie Ihnen sagen, wie oft sie fallen und aufstehen. Also, wenn Sie sich instabil fühlen, machen Sie sich keine Sorgen darüber; Sie werden schneller so lernen und eines Tages ein Experte werden, wie die Menschen jetzt sind.

Wenn du dich instabil fühlst und bezweiflest, dass du fallen wirst, dann zielst du dich auf das Wasser des Brettes, damit du nicht auf die Paddleboards fallst. Fallen auf den Paddleboards haben Chancen, dass Sie eine Verletzung zu bekommen, aber fallen in Wasser wird normal sein. Versuchen Sie, Die Vorteile Ihres Griffs zu nutzen, während Sie fallen, und wenn Sie fielen, dann rufen Sie zuerst die Position Ihres Paddleboards und dann wieder auf.

  Ist Paddleboarding hart?

Um nach dem Ausfallen wieder auf Ihr Paddleboard zu kommen, positionieren Sie sich wieder neben Ihrem Board und in der Nähe des Zentrums. Dieses Mal greifen Sie den Griff in der Mitte Ihres Brettes mit einer Hand und lassen Sie Ihre Beine bis zur Oberfläche hinter Ihnen schweben, dann springen, während Sie den Griff ziehen, um sich selbst auf dem Brett zu schieben.

SUP-Striche

SUP-Schläge sind die nächste Stufe für Anfänger, um Stand Up Paddleboarding zu verstehen. Es gibt drei grundlegende Schläge für Anfänger, die ihnen helfen, sich zu bewegen.

Vorwärtsstriche

Wie der Name schon sagt, ist der Zweck dieses Strichs, Ihr Brett durch die Wellen des Wassers vorwärts zu bewegen.

  • Pflanzen Sie das Paddel in das Wasser zwei Meter vorwärts von Ihnen, dann drücken Sie die Klinge des Paddels in Richtung Des Knöchel und dann nehmen Sie es aus dem Wasser.
  • Vermeiden Sie es, die Position Ihrer Arme zu ändern und halten Sie sie gerade. Drehen Sie das Paddel von Ihrem Oberkörper. Schieben Sie das Paddel mit der oberen Hand und nicht mit der unteren Hand nach hinten, weil es mehr Kraft benötigt. Einige Leute finden es hilfreich und einfach, das Brett am Paddel vorbeizuziehen, anstatt das Paddel durch das Wasser zu ziehen.
  • Um sich in einer geraden Linie vorwärts zu bewegen, müssen Sie die Striche auf beiden Seiten des Boards abwechseln. Es gibt keine bestimmte Zahl für Striche auf jeder Seite, aber Sie können versuchen, Strich drei bis vier Mal auf einer Seite und dann die Seite ändern.
  • Versuchen Sie, Ihr Paddel vertikal zu halten, weil es Ihnen helfen wird, sich gerade zu bewegen.
Rückwärtsschlag

Der Rückwärtsstrich ist auch so einfach auszuführen wie ein Vorwärtsstrich. Es wird verwendet, um zu verlangsamen, drehen, oder stoppen Sie das Brett auf dem Körper des Wassers.

  • Wenn Sie auf der rechten Seite paddeln, pflanzen Sie Ihr Paddel in das Wasser in der Nähe des Schwanzes hinter Ihrem Board. Versuchen Sie, die gesamte Klinge unter der Wasseroberfläche zu halten.
  • Vermeiden Sie es, die Position Ihrer Arme zu ändern und halten Sie sie gerade. Drehen Sie das Paddel von Ihrem Oberkörper. Schieben Sie das Paddel mit der oberen Hand statt der unteren Hand nach vorne, weil es mehr Kraft benötigt.
  • Wenn Sie das obige Verfahren auf der rechten Seite Ihres Boards ausführen, können Sie nach rechts abbiegen und umgekehrt.
Sweep Stroke

Sweep-Hub wird verwendet, um das Paddleboard zu drehen, während es sich bewegt oder still steht.

  • Um sich zu drehen, wenn Sie auf der rechten Seite Ihres Paddels paddeln, bewegen Sie Ihre Schulter, so dass es nach vorne kommt. Nachdem Sie durch bewegende Schultern nach vorne gereicht haben, pflanzen Sie das Paddel unter der Wasseroberfläche und stellen Sie sicher, dass die Klinge vollständig unter dem Wasser liegt.
  • Sweep das Paddel weg in einer rotierenden Bewegung oder eine große Bogenbewegung von der Nase des Brettes zum Schwanz. Machen Sie diese Bewegung, indem Sie Ihren Oberkörper drehen und die Hebelwirkung von Beinen und Hüften verwenden.
  • Wenn Sie das obige Verfahren auf der rechten Seite Ihrer Boards ausführen, können Sie sich auf der linken Seite umdrehen und umgekehrt.

Vorteile von SUP

Die Vorteile des Stand Up Paddle Boardings sind nicht an die Zählung gebunden; Statt Spaß und Unterhaltung gibt es unzählige weitere Vorteile des Stand Up Paddleboardings. Im Folgenden sind einige der besten Vorteile von SUP mit Spaß und Freude.

Psychische Gesundheit

SUP wirkt sich positiv auf unseren Geist aus und gibt uns den Frieden der Natur. Laut einer Studie sind Menschen, die in der Nähe von Wasser leben, glücklicher als diejenigen, die es nicht tun. SUP ist eine stresslindernde Aktivität und führt negative Gedanken unseres Geistes aus und ersetzt sie durch die Schönheit der Natur.

Meditation

SUP ist auch als bewegende Meditation bekannt, weil es Aufmerksamkeit und Konzentration braucht, also entzieht es unseren Geist von jeder Art von negativen Gedanken, die Stress verursachen. Während ihr auf dem Wasser schwebt, werdet ihr euch der Winde, Wellen und der Umgebung bewusst wie eine bewegende Meditation entlang des Wassers.

Training

Stand Up Paddleboarding ist das beste Training, weil es auf eine Reihe unserer Körpermuskeln abzielt und ihnen Kraft, Beweglichkeit und Flexibilität bietet. Es funktioniert vor allem auf die Kern-Bauchmuskeln, unteren Rückenmuskeln, Schräglage während der Wirbelsäule und unteren Rückenverlängerung, Arme, Beine, und Oberschenkel Muskeln.

Einfacher

SUP hat viele Vorteile, aber es ist einfacher, als Sie denken. Wenn Sie einer der Menschen sind, die es schwer haben, ausbalanciert zu werden. keine Sorge. Die oben genannten Tipps helfen Ihnen, Ihr Gleichgewicht auf eine einfachere Weise zu pflegen und zu schaffen. Ausgehend von den Knien, dann aufstehen, Gleichgewicht halten, und halten üben wird Sie ein Experte beim Paddeln machen, und dann können Sie so viel wie möglich genießen.

Zugänglich

Stand Up Paddleboarding ist für jeden zugänglich, wenn Sie in einem Land mit Stränden leben, dann können Sie viel genießen, während Sie surfen oder viele weitere Aktivitäten. Aber wenn Sie in einem Land ohne Ozean leben, keine Sorge, Sie können SUP in Seen genießen und nutzen.

Endgültige Urteile

Mit der Modernisierung lieben es die Menschen auch, auf neue und kreative Weise Spaß zu haben. Sie lieben es, neue Dinge und Orte zu entdecken. Stand-up-Paddleboarding gewinnt jahr für Jahr an Popularität, und die Leute genießen es auch viel zu sehr. Es ist der beste Weg, um das Wochenende oder Urlaub mit der Familie zu genießen, und es ist eine gute Idee, Qualität und unvergessliche Zeit mit Freunden zu verbringen.

Wenn Sie ein Reisender sind und noch nicht paddeln erlebt haben, dann können Sie dieses Mal etwas anderes genießen, das Ihrer Zeit und Ihrem Geld würdig ist. Sie sollten Ihre Crew sammeln und sich auf eine Reise begeben, wo Sie mit Ihrer Crew paddeln können. Ich wette, dass Sie diese Reise nie in Ihrem Leben vergessen werden.

Mit neuen innovativen Konstruktionen, Designs und Möglichkeiten, Paddleboards zu verwenden, wird Paddeln immer beliebter, und die Menschen kommen in den Wassersport. Paddleboarding ist für jeden da. Wenn Sie daran denken, es zu genießen, dann ist es eine perfekte Zeit, um es geschehen zu lassen.

Pakaloa Inflatable Paddle Board Promo Banner
Shopping Cart
Skip to content