Wie man Board auf den Knien paddelt

Wie man die Knie auf dem Paddle Board paddelt

Wie man Auf den Knien paddelt

Wann ein Brett in den Knien paddeln ist eine beliebte Paddle-Boarding-Methode für Anfänger sowie erfahrene SUPer. Obwohl Kniepaddeln eine hilfreiche Bewegung für Anfänger ist und eine, die wir in diesem Artikel diskutieren, hat es seine Vorteile, wenn es unter den richtigen Bedingungen für erfahrenere Paddler verwendet wird. Daher ist es wichtig, Ihr Paddelboarding „Toolbox“ zu halten, auch nachdem Sie vom Paddel-Boarding auf den Knien zum Stehen wechseln.

Stand Up Paddle Boarding entfernt den Schwerpunkt von den Knien und verbessert Ihr Gleichgewicht. Das macht ihnen die Stabilisierung des Boards einfacher. Für einen Anfänger können Sie die zusätzliche Stabilität benötigen oder wünschen, bevor Sie ein Gefühl für Paddle Boarding bekommen. Auch für den Anfänger (wir kommen ein wenig später hinein) ist Kniepaddeln eine nützliche Übung, also denken Sie nicht daran, dass es als Trainingsräder. Holen Sie sich ein Gefühl für Ihr Board und die Wasserbedingungen, indem Sie auf den Knien beginnen.

Wie man in die Rolle des Kniepaddels kommt

Es ist wirklich klar, was Sie für Kniepaddeln tun müssen. Wenn sie im Wasser ist, findet das Board eine gute Lage aus der Mitte des Schiffes. Setzen Sie Ihre Beine aus einer Sitzposition zusammen. Und zwingen Sie sich auf die Knie. Sie sind bereit zu paddeln, wenn Sie Ihr Gleichgewicht in einer entspannten Knieposition gefunden haben. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu weit voraus sind. Dies wird Ihre Gleitleistung verringern (wie Ihre Bewegung Sie über das Wasser treibt). Es kann sich auf Ihre Verfolgung (Ihre Richtungslinie) auswirken, wenn Sie zu weit zurück sind.

Jetzt ist es an der Zeit, Ihren Platz zu testen. Sie können aufrecht auf den Fersen sitzen oder knien. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihr Bestes tun, um Ihr Paddel geradeaus zu halten. Wenn Sie hupen oder schlumbehen Sie Ihre Arme wird die ganze Arbeit statt Ihres Herzens zu tun, und Sie werden Reifen schnell. Ein großer Teil des Zuges kommt aus Ihren Armen und Schultern in kniender Position, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Oberkörper und Herz bewegen, um mehr Kraft aus Ihrem Schlag zu bekommen.

  What To Wear to Paddle Board

Passen Sie das Paddel an die Höhe des Kniepaddels an.

Wo Sie Ihr Paddel greifen, wenn Sie Knie

Schalten Sie die Länge Ihres Paddels.

Nun, da Sie bequem knien, ist es Zeit, sich auf den Schlag des Paddels zu konzentrieren. Wenn Sie beabsichtigen, mehr als nur ein paar Schläge auf den Knien zu bleiben (bevor Sie stehen), werden Sie nicht brauchen oder wollen, dass Ihr Paddel vollständig in der Länge sein. Es ist Zeit, es zu verwenden, wenn Sie ein verstellbares Paddel haben. Wenn Sie z. B. ein Pakaloa-Paddel verwenden, entsperren Sie einfach den oberen Clip und schieben Sie die T-Leiste in Ihre Welle. Und halten Sie die Spitze der T-Bar, wie Sie normalerweise würden. Dann legen Sie Ihre andere Hand weg von der anderen Hand, aber nicht zu nah an der Klinge, so dass Sie auf der Taille gebogen sind, um unausgewogen zu fühlen.

Ziel für eine kürzere, weniger effektive Bewegung auf den Knien als Sie aufstehen würden. Sie werden leicht ein Gefühl dafür bekommen, sobald Sie anfangen zu paddeln. Das Ziel ist es, ein Gleichgewicht zwischen dem Drücken der oberen Hand und dem Ziehen der unteren Hand zu finden. Paddle Boarder gibt es in allen Formen und Größen, so dass für jeden Paddler die exakte Positionierung unterschiedlich ist.

Legen Sie Ihre Hände für den richtigen Hebel

Versuchen Sie, Ihre Hände an den Extremitäten des Paddels zu positionieren, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wo Ihr bester Hebel ist. Versuchen Sie, Ihre Hände unglaublich nah am Ende zu paddeln. Versuchen Sie es dann noch einmal zu weit von ihnen entfernt. Die Unterschiede zwischen den beiden Extremen sind zu spüren. Suchen Sie einen bequemen Zentralen Platz, der Ihnen hilft, effizient zu paddeln, während Sie Ihre obere Hand auf der Oberseite des Griffs halten. Bitte hören Sie auf Ihren Körper, während Sie paddeln. Wenn Ihre Schultern anstrengend sind, versuchen Sie, jeden Zug mehr in Richtung Herz und Rücken zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hände verwenden, wenn Ihre Muskeln stumpf sind. Es braucht Vorbereitung, um dieses Gleichgewicht zu erreichen, aber körperliche Fähigkeiten werden unterstützen und sogar zu anderen Sportarten in jedem Aspekt Des Paddelns bewegen.

  So starten Sie ein Paddle Board richtig

Ändern Sie das Paddel auf die Höhe Ihres Kniepaddels und greifen Sie es wie gewohnt

Wenn ein guter Griff entwickelt wurde, biegen Sie sich zur Taille und tauchen Sie die Klinge des Paddels in das Wasser, in der Nähe der Schiene (oder Seite) des Brettes. Dann bringen Sie das Paddel zurück zu Ihnen durch das Wasser und dann hin und her, wenn es Ihren Körper parallel trifft. Und wiederholen. Wiederholen. Auch ein schnelles Paddel ist nicht allzu schwierig, bis Sie Ihren Griff richtig bekommen.

TIPP: Es ist besonders wichtig, daran zu denken, Ihre Hände zu stapeln, um Ihr Brett gerade zu halten, während Sie das Brett auf den Knien paddeln. Das bedeutet, dass, wenn Ihr Paddel ins Wasser kommt, Ihre obere Hand direkt über Ihrer unteren Hand sein sollte. Sie können behaupten, dass sie „gestapelt“ sind, wenn sie sich vertikal aneinanderreihen. Wenn Ihre Hände gekreuzt sind, ist das Paddel vertikal, das ist eine gerade Reihe. Sie können Ihre Hände nach einigen Schlägen auf der einen Seite wechseln und dann ein paar auf der anderen nehmen. Es hilft Ihnen, eine gerade Linie zu halten.

Der Kniestart ist sicherer und es kann eine perfekte Möglichkeit sein, sich wie ein Anfänger oder entspannt zu fühlen, zum ersten Mal Paddeln.

Wann sind Ihre Knie der richtige Zeitpunkt zum Paddeln?

Wir haben in diesem Artikel festgestellt, dass Kniepaddeln nicht nur eine frühere Technik für Anfänger ist. Es ist eine großartige Möglichkeit, das Board entspannt zu bekommen, wenn Sie bereit sind aufzustehen, kann aber auch in ein paar anderen Umständen hilfreich sein.

Unvorhergesehene Wetteränderungen oder große Wellen

Noch erfahrenere Paddler können sich in rauen Gewässern befinden. Unvorhergesehene Winde, Wellen und Koteletts machen es sehr schwierig zu ertragen. Oder brauchen Sie nur ein wenig zusätzliche Unterstützung, bevor Sie nach der Pause aufstehen. Wenn dies der Fall ist, fallen Sie von einer Stelle. Sie werden gut sein, in einer sitzenden Haltung mit einem niedrigeren Schwerpunkt zu gehen.

  Ist Paddleboarding eine süchtig machende Aktivität?

Flache Meere

Sie können oft durch Untiefen paddeln, wenn Sie nicht in eine Bedrohung schlüpfen wollen. Es ist besonders beliebt, wenn Sie unbekannte Flüsse paddeln. Tun Sie Ihr Bestes, um riskante Umstände zu vermeiden, wie immer. Wenn Sie in einem sind, versuchen Sie, das Bein zu paddeln. Nutzen Sie die verbesserte Knieflexibilität, um die Gefahr zu bewältigen und tiefer und gesünder zu schwimmen.

Starke Winde. Starke Winde.

Unerbittliche Winde werden beängstigende Fortschritte machen. Je größer Sie auf dem Boot sind, desto mehr ist Ihr Körper wie ein Segel. Eine kniende Haltung wird Ihnen helfen, Ihr Profil zu steigen, so dass Sie streicheln oder aufhören zu schweben, wenn Sie sich ausruhen müssen.

Gehen Sie über das Surfen oder über felsige Gewässer über Kniepaddeln hinaus.

Kniepaddeln und SUP Surfen

Einige Paddler finden SUP-Surfen leichter, die Welle durch Kniepaddeln zu fangen. Dann kommst du auf deine Füße, bis du davor kommst. Die Hoffnung ist, dass die verbesserte Stabilität Sie hart paddeln und sich auf Ihren Schlag am Anfang konzentrieren. Im Gegenzug können Sie die Welle fangen, so dass Sie aufstehen und surfen können. Viele behaupten jedoch, dass das Aufstehen von den Knien es einfach schwieriger macht. Hier ist nur ein Weg. Probieren Sie es aus und sehen Sie, was Sie denken. Auf den Knien zu bleiben kann ein wertvoller Ausgangspunkt für Anfänger zum Surfen sein. Und obwohl Sie nur das Gefühl haben, einen Sturm zu fangen.

Letzter Gedanke. Letztes Denken.

Wie Sie sehen, ist Kniepaddeln mehr als ein Schritt im Paddel-Boarding-Prozess. Es ist ein großartiges Werkzeug für Paddle Boarding und eine Fähigkeit, die Sie in einer Vielzahl von Umständen unterstützen kann. Experimentieren Sie mit Kniepaddeln und haben Sie dort unter verschiedenen Bedingungen Spaß. Denken Sie daran, dass die Beherrschung der Grundlagen macht Sie nur ein effektiver und effizienter Paddler unabhängig von Ihrer Fähigkeit zu werden.

Skip to content