Wie Sie sich um Ihr Paddelbrett kümmern - Pakaloa SUP

Wie Sie sich um Ihr Paddelbrett kümmern

Pass auf dich auf

Die ordnungsgemäße Wartung Ihres Paddelbretts erhöht die Langlebigkeit Ihres Boards und liefert zusätzliche Jahre Paddeln. Es dauert nicht lange oder rau, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Das Hinzufügen und Entfernen eines guten Wartungsplans würde dazu beitragen, Reparaturen zu vermeiden und mehr Zeit an der Oberfläche zu garantieren.

Wie Sie sich um Ihr aufblasbares Paddelbrett kümmern

Wir haben die Dinge in einige Hauptbereiche unterteilt, die dem Einrichtungsprozess entsprechen. Wenn Sie sich auf diese Bereiche konzentrieren, können Sie Ihr Paddelbrett schnell und effektiv in Form halten.

SUP Luftdruck

Während es leicht zu vergessen ist, wird der Luftdruck Ihres Boards dazu beitragen, seine Lebensdauer und Effizienz zu verbessern. Viele aufblasbare SUPs verfügen über eine Doppelpumpe. Sie haben den zusätzlichen Vorteil, das aufblasbare Paddelbrett nach oben und unten zu pumpen, was die Pumpzeit reduziert. Wenn das Board jedoch fast vollständig aufgeblasen ist, ist es oft am besten, sich einer einzigen Aktion zuzuwenden.

Diese Maßnahme hindert Sie daran, Ihr Board zu überpumpen und zu zerstören, wenn Sie alles fertigstellen müssen, was Sie brauchen. Während es ein bisschen langsam ist, in einem einzigen Aktionsmodus zu pumpen, weil Sie mit jedem Tiefschlag die Schwerkraft nutzen, um Luft in Ihr Board zu zwingen, ist es viel einfacher auf Ihrem Körper.

Alle aufblasbaren Paddle-Boards sind unterschiedlich, daher ist es am besten, den genauen PSI mit Ihrem Lieferanten zu testen. Einige Pumpen, wie die Handpumpe (in SUP-Paketen enthalten) mit Dual-Action oder unsere elektrische Pumpe, verfügen über ein eingebautes Manometer, mit dem Sie sicher sein können, dass die PSI Ihres Tanks. Wenn der gewählte Druck erreicht ist, schneidet die Elektropumpe ebenfalls automatisch ab.

  Wie wählt man eine Life Jacket für Paddle Boarding

Dies ist auch wichtig zu beachten, dass bei heißem Wetter die Luft expandiert. Das heißt, wenn Sie es irgendwo kühl und dunkel aufblasen und dann rauslassen, wird sich die Luft im Inneren ausdehnen. Achten Sie auf die Temperatur und bereiten Sie sich auf den Tag vor. Wenn Sie wissen, dass es ein Scorcher sein wird, spülen Sie nicht auf die höchste PSI-Stufe Ihres Tanks. Lassen Sie es leicht unten und lassen Sie die Luft zu erweitern, wenn die Sonne trocken ist. Sie können auch testen und aufblasen oder deflate während des Tages.

Spülen Sie Ihre sup

Eine schnelle Spüle ist ein weiteres Feld, das leicht übersehen, übersprungen oder völlig ignoriert wird. Sicher, Salzwasser ist ätzender als Süßwasser, aber nach jedem Gebrauch können Sie Ihren Teller abspülen. Nicht nur das Salz wird Ihre Wand abbauen. Der Aufbau einer Vielzahl von Tätern im Laufe ihres Lebens (Schmutz, Schmutz, Gunk, etc.) kann auch Schaden anrichten. Achten Sie daher beim Abspülen des Brettes besonders auf Flossen, Knöpfe, Haken, Griffe und d-Ringe. Jeder Sockel, jede Ecke oder Naht ist ein guter Ort, um zu bauen. Nehmen Sie sich die Zeit, sie auf Ihrem Board zu finden und geben Sie ihnen besondere Aufmerksamkeit, wenn Sie spülen. Diese einfache Gewohnheit hilft, die Lebensdauer Ihres Boards zu verbessern und es fantastisch aussehen zu lassen.

  Wie man einen aufblasbaren SUP transportiert

Trocknen Sie Ihre SUP

Es ist Zeit, es abzutrocknen, bis die Platte abspült ist. Nehmen Sie ein Handtuch und reinigen Sie es trocken. Um die Dinge selbst leicht zu machen und um sicherzustellen, dass Sie nichts von einem Ende zum anderen verpassen. Bevor Sie es für den Transport vorbereiten, stellen Sie sicher, dass Sie alle Tropfen erhalten. Sie werden nicht durch Schimmelpilzansammlung in der Kartontasche gefährdet sein, indem Sie es vollständig trocken halten.

SUP Fins

Obwohl dies ein Schmerz für ein paar Bretter sein kann, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, die Flossen zu entfernen, die verwundbarste Komponente des Boards. Während ein Brett mit seinen Flossen gelagert werden kann, riskieren Sie Schäden. Glücklicherweise haben wir unsere Boards so gebaut, dass die Flossenkollektion einfach aufgestellt und im Handumdrehen entfernt werden kann. Es stellt sicher, dass Sie Ihre Flossen ein- und ausschneiden können, um sie in Sekundenschnelle sicher zu lagern.

SUP-Speicher

Es ist Zeit, es für die Lagerung vorzubereiten, sobald Ihr Board trocken ist. Wir halten es für am besten, die spezielle Deflate-Funktion Ihrer Pumpe zu verwenden, um das Board vollständig zu entleeren und dann am Schwanz des Boards zu falten. Dies ermöglicht es Ihnen, die Flossenboxen zu schützen und als Leitfaden für Ihre Falten zu verwenden. Tun Sie Ihr Bestes, um die Stürze zu minimieren. Falten Sie das Brett locker über die Oberseite, fast wie Sie rollen, anstatt es zu falten. Es ist Zeit, einen guten Ort zu finden, um es langfristig zu lagern, jetzt, da es grundiert, verpackt, transportiert und verstaut ist.

  Wie man ein Paddelbrett aufbläht und entleert

Vor allem wollen Sie Ihr Board aus der Sonne. An einem kalten, trockenen Ort, vorzugsweise in eine Kartontasche mit einem SUP. Bodentaschen wie diese können helfen, den Boden zu sichern, wenn er gegen schädliche UVs, Dings und Kratzer gelagert wird. Darüber hinaus bietet es einfachen, sicheren Transport und den Komfort, alles von Ihrem Paddel bis zu Ihrer Pumpe an einem Ort zu haben.

Neueste Tipps

Auch wenn die besten Hersteller dafür sorgen, dass ihre aufblasbaren Paddle Boards extrem robust sind, werden unsere Unternehmen auch durch eine lebenslange Garantie der Branche unterstützt, aber es lohnt sich, etwas mehr Zeit zu investieren, um sich besser um Ihre Investition zu kümmern. Mit diesen Pflege- und Wartungsrichtlinien wird die Lebensdauer Ihres Boards verlängert und Ihre Wasserzeit erhöht.

Skip to content